In Wallstadter Straße

Nach nur einem Tag! ‚Tarn‘-Blitzer beschädigt

+
Kaum aufgestellt, ist der ‚Tarn‘-Blitzer in der Wallstadter Straße bereits beschmiert und beschädigt.

Mannheim-Feudenheim – Manche sind mit der Spraydose noch schneller als mit dem Gaspedal... Kaum steht der ‚Tarn‘-Blitzer in der Wallstadter Straße, ist er schon beschädigt:

Na, das hat ja mal wieder ‚lange‘ gedauert...

Erst am Freitagmorgen (22. September) haben Mitarbeiter der Stadt Mannheim den „Enforcement Trailer“ in der Wallstadter Straße aufgestellt – rund 200 Meter vor der Shell-Tank.

Vandalen beschädigen ‚Tarn‘-Blitzer in Wallstadter Straße

Doch bereits einen Tag später haben unbekannte Vandalen das rund 100.000 Euro teuere Gerät beschädigt, die Folierung teils abgerissen und mit Graffiti die Abkürzung „ACAB“ für die üble Beleidigung („All Cops are Bastards“) draufgesprayt.

Schadenshöhe laut Stadt Mannheim rund 1.000 Euro – für Reinigung sowie die Ausbesserung der Folierung.

Der Enforcement-Trailer ist jedoch weiterhin vollumfänglich funktionsfähig“, so eine Rathaus-Sprecherin auf MANNHEIM24-Anfrage. Schließlich wurde ja auch das ‚Sichtfenster‘ des Blitzers weder beschädigt noch beschmiert.

Doch was kann die Stadt überhaupt gegen diesen Vandalismus tun?

Der Enforcement-Trailer ist mit einer Alarmanlage ausgerüstet. Im Rahmen der üblichen Streifentätigkeit werden auch die Einsatzörtlichkeiten des Trailers durch uniformierte und zivile Streifen kontrolliert.

Ob der Blitzer den Täter vielleicht sogar auf frischer Tat fotografiert hat, will man nicht verraten: „Alle Sabotageangriffe werden angezeigt und strafrechtlich verfolgt. Einzelheiten zu diesem konkreten Fall können wir leider nicht nennen. Beweismittel werden selbstverständlich den Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung gestellt.

Bei weitem nicht der erste Fall von Zerstörungswut gegen den ‚Tarn‘-Blitzer in unser Metropolregion! 

So wurde die zweite in Mannheim eingesetzte und baugleiche Radar-Falle am 31. August in der Ludwig-Jolly-Straße angezündet. Zuvor stand der Blitzer wochenlang auf Höhe des „Primark“ in der Fressgasse.

Vor Stadtquartier Q6/Q7: ‚Tarn‘-Blitzer in Aktion

>>> Rache-Akt? Brandanschlag auf ‚Tarn‘-Blitzer!

>>> Vandalismus: Nagelneuer Blitzer unbrauchbar

>>> ‚Tarn‘-Blitzer brennt lichterloh: Brandstiftung?

pek

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

WM im Live-Ticker: Lewandowskis Frau tröstet ihren Robert - Russland fast  im Achtelfinale

WM im Live-Ticker: Lewandowskis Frau tröstet ihren Robert - Russland fast  im Achtelfinale

Asyl-Streit: Versöhnliche Töne aus München - CDU und CSU aber auf Kollisionskurs

Asyl-Streit: Versöhnliche Töne aus München - CDU und CSU aber auf Kollisionskurs

Trumps Regierung zieht sich aus UN-Menschenrechtsrat zurück - darum verwundert die Kritik

Trumps Regierung zieht sich aus UN-Menschenrechtsrat zurück - darum verwundert die Kritik

Nach dem Aus von Samu Haber: Er wird der neue Juror bei „The Voice of Germany“

Nach dem Aus von Samu Haber: Er wird der neue Juror bei „The Voice of Germany“

Von der Leyen bei US-Verteidigungsminister Mattis: Besuch im politischen Minenfeld

Von der Leyen bei US-Verteidigungsminister Mattis: Besuch im politischen Minenfeld

Boris Becker verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik

Boris Becker verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.