Ein Tag vor dem Start

Fotos von unserem Rundgang über den Maimarkt!

Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
1 von 71
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
2 von 71
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
3 von 71
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
4 von 71
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
5 von 71
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
6 von 71
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
7 von 71
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April
8 von 71
Rundgang über den Maimarkt vor dem Start am 29. April

Mannheim - Es ist wieder so weit, der beliebte Maimarkt öffnet seine Türen. Wir haben uns einen Tag vor der Eröffnung umgeschaut. Das erwartet Dich in diesem Jahr:

Wie in jedem Jahr bietet der Maimarkt mit seinen 47 Hallen jede Menge zum Bestaunen, Kaufen und Essen. Was es dieses Mal an neuen Highlights gibt, stellen am Freitagmittag die Maimarkt-Veranstalter zusammen mit Oberbürgermeister Peter Kurz vor. 

Noch laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Die letzten Aussteller müssen aufgebaut werden, es wird geschraubt und gehämmert. Doch auch wenn es nach ein wenig Chaos aussieht, sind die Veranstalter und der Oberbürgermeister optimistisch. „Morgen früh wird alles fertig sein“, versichert Stefany Goschmann, Mitglied des Fachverbands Messen und Ausstellungen e.V.

Das ist neu

Es gibt zahlreiche Highlights in diesem Jahr, die zum größten Teil unter dem Bereich der Digitalisierung fallen. So fährt beispielsweise ein autonomer Bus durch den Markt. Die Besucher können dann einfach einsteigen und das Gefühl der zukünftigen Mobilität erfahren. „Zur Sicherheit begleiten dennoch rnv-Mitarbeiter die Fahrt“, versichert eine Sprecherin der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH. Daneben stellt auch wie jedes Jahr Mercedes seine 30 Fahrzeuge vor, wie unter anderem den neuen Elektro-Smart.

Daneben zeigt die Technik auf dem Maimarkt, was es alles Neues gibt. So stellt SONOS einen Fernseher vor, der laut eigener Aussage dünner als eine Münze ist. „Das ist besser als Kino“, meint ein Sprecher von SONOS. Des Weiteren werden sich vielleicht viele Besucher wundern, wo sie den Stand der MVV Energie finden können. Die Firma hat ab sofort ein neues Logo, das die „Dynamik des Unternehmens widerspiegeln soll“, so die MVV.

Doch nicht nur die ,Zukunft 4.0‘ spielt auf dem Maimarkt eine wichtige Rolle. „Auch auf die Nachhaltigkeit und Umwelt wird in diesem Jahr ein Schwerpunkt gesetzt“, so Peter Kurz. 

Die Kleinen ganz groß

Rennautos faszinieren sowohl die Erwachsenen als auch die Kinder und so haben sich die Jungs Karl, Maxi, Moritz und Leonardo zusammen getan, um gemeinsam mit einem ehemaligen Lehrer eine eigene Rennstrecke mit Modellautos zu erstellen. Die Besucher dort ihre Reaktionsgeschwindigkeit testen und gegen die Jungs antreten.

Und eins darf natürlich nicht fehlen

Alle Maimarktbecher-Fans können aufatmen, denn auch auf dem 404. Maimarkt gibt es den leckeren Erdbeerbecher und die diesjährige ,Mannheimer Stadtwurst‘

Das Reitturnier verspricht zudem ganz besondere Teilnehmer wie unter anderem Ludger Beerbaum oder Isabell Wirth.

Auch am 1. Mai gibt es viele ,Mailights'

Wer am ersten Mai nicht wandern geht, der kann dafür über den Maimarkt schlendern, denn auch am Feiertag hat der Markt geöffnet. Er bietet an diesem Tag zahlreiche Programme, wie Yoga und Entspannung (Halle 10), ein Handwerker-Dreikampf (Halle 40) oder Spiele für Kinder (Halle 25). 

Ob in diesem Jahr wieder rund 350.000 Besucher kommen werden, kann derzeit niemand beantworten. „Aber wir hoffen natürlich, dass wieder so eine stabile Besucherzahl kommen wird“, so Goschmann - bei diesen neuen Highlights wird es an Besuchern aber bestimmt nicht mangeln.

Öffnungszeiten und Preise

Der Maimarkt hat vom 29. April bis 9. Mai täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. 

Ticket-Preise 2017

Tageskarte

VRN-Maimarkt-Ticket

Erwachsene

8,00 Euro

9,70 Euro

Kinder (6-14 Jahre)

4,50 Euro

5,40 Euro

Kinder unter 6 Jahren

frei

-

Schüler, Studenten, Sozialausweis-Inhaber, Gruppen ab 10 Personen

4,50 Euro

-

Schwerbehinderte mit Ausweis Gruppe B – Begleitperson frei

4,50 Euro

-

16 Uhr-Karte

4 Euro

-

Mehr Informationen findest Du auf www.maimarkt.de.

jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Beim Linksabbiegen übersehen: Biker schwer verletzt

Beim Linksabbiegen übersehen: Biker schwer verletzt

FOTOS: Unfall mit vier Fahrzeugen auf A6

FOTOS: Unfall mit vier Fahrzeugen auf A6

Fotos: Rentnerin kracht mit Opel gegen Wand von NKD-Filiale

Fotos: Rentnerin kracht mit Opel gegen Wand von NKD-Filiale

Kommentare