Versuchte Vergewaltigung

Albtraum in Mannheim! Frau entspannt am Rhein – plötzlich wird ein Mann aufdringlich

+
Blaulicht Polizei

Mannheim - Ein Ausflug in die Sonne endet für eine 23-jährige Mannheimerin in einem absoluten Albtraum. Als sie es sich am Rhein gemütlich gemacht hat, nähert sich ihr ein Mann...

Nach einem schockierenden Vorfall am Rhein in Mannheim ermittelt die Kripo wegen versuchter Vergewaltigung! Eine junge Frau aus Mannheim will am Samstagnachmittag am Althrein ein Sonnenbad nehmen. Dazu zieht sich die 23-Jährige auf eine Plattform unter der Sandhofer Straße in Mannheim zurück, die von der Straße aus nicht einsehbar ist. Doch für die Frau aus Mannheim wird das Sonnenbad schnell zum Horror-Erlebnis. Gegen 15:30 Uhr spricht sie ein fremder Mann an – macht ihr ein, wie die Polizei beschreibt, „eindeutiges Angebot“, das die Mannheimerin ablehnt. Als sie sich wieder anzieht, um zu gehen, geht der Albtraum erst richtig los.

Oft gelesen: Parkhaus-Albtraum: Perverser spricht Mann (22) an – dann wird es richtig eklig

Mannheim: Frau beim Sonnenbaden am Rhein fast vergewaltigt

Während die Frau aus Mannheim sich schnell wieder anziehen will, um dem aufdringlichen Mann am Althrein zu entkommen, kommt der Unbekannte näher. Als er immer aufdringlicher wird, setzt sich die 23-jährige Mannheimerin zur Wehr und ruft laut um Hilfe. Ein Radfahrer wird auf die versuchte Vergewaltigung in Mannheim aufmerksam und kommt der jungen Frau zu Hilfe. Daraufhin lässt der Perverse von ihr ab und ergreift auf einem Fahrrad die Flucht. 

Auch knapp einer schlimmeren Attacke ist eine Frau in Wiesloch entkommen: Als sie mit ihrem Rollstuhl auf dem Heimweg ist, wird sie plötzlich von einem Fremden angesprochen – und der hat Böses im Sinn.

Mannheim: Versuchte Vergewaltigung an Althrein – so wird der Täter beschrieben

Nach dem schockierenden Vorfall in Mannheim kann die Frau den Unbekannten beschreiben, der sie am Althrein belästigt hat:

  • dunkler Teint
  • seitlich kurz rasiertes, schwarzes Haar (Sidecut)
  • auffallend große Hände
  • athletische Statur, wirkte durchtrainiert
  • etwa 1,80 Meter groß
  • 20 bis 25 Jahre alt
  • trug kastenförmige Sonnenbrille, dunkle Hose und graues Streifen-Top
  • fuhr auf einem grell orange-roten Fahrrad

Die Kripo Mannheim bittet Zeugen der Tat oder Personen, die den Tatverdächtigen auf dem Weg zum Althrein in Mannheim oder auf der Flucht gesehen haben, sich unter ☎ 0621 174-4444 zu melden. 

Im August kommt die schockierende Nachricht aus Speyer: Eine 15-Jährige soll beim Rheinstadion von einem unbekannten Mann vergewaltigt worden sein. Doch die Polizei steht vor einem Rätsel: Sie verhaftet einen Tatverdächtigen, aber sie lassen ihn kurzerhand wieder frei!

Erst vergangene Woche erlebte eine Frau in der Oststadt in Mannheim ähnlich Schreckliches: Sie wurde an ihrer Haustür in der Werderstraße angegriffen. Der Täter versuchte sie zu vergewaltigen – doch Anwohner kamen der Mannheimerin zu Hilfe!

Auch im beschaulichen Sandhofen erlebt Anfang September eine junge Frau einen Albtraum: Auf dem Heimweg wird sie von einem Perversen angegriffen – nur durch ein Zufall kann die Frau entkommen.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare