Bereit für die Party

Gras in der Unterhose: Fast 18-Jährigem wird sein Geburtstag vermiest!

+
Ein Jugendlicher fällt den beamten auf. Sie beweisen den richtigen Riecher. (Symbolfoto)

Mannheim - Am Vorabend seines 18. Geburtstages wird ein junger Mann am Freitag festgenommen. Bei einer Tankstelle fällt er Beamten auf. Sie beweisen den richtigen Riecher. 

Der fast 18-Jährige ist am Freitagabend (25. Januar) in der Schwetzinger Straße unterwegs. In der Nähe einer Tankstelle werden Polizeibeamte auf ihn aufmerksam. Sie unterziehen ihn einer Kontrolle. Ausgerechnet in der Unterhose werden sie fündig

Sie entdecken mehrere, zum Verkauf vorgesehene, kleine mit Marihuana gefüllte Päckchen - lediglich etwas über fünf Gramm. Nach der Durchsuchung wird der Vorabend seiner Volljährigkeit ‚versüß‘t: Es ist seine Mutter, die ihn bei der H4-Wache abholt. 

Wegen Verdachts auf Handel mit Betäubungsmittel wird weiter gegen den Teenager ermittelt. Ob er den Verkaufserlös zu seiner Geburtstagsfete beisteuern wollte, ist nicht bekannt.

pol/chh

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare