Großstädte im Vergleich

Wauw! So gut haben es Hunde in Mannheim

+
So gut haben es Hunde in Mannheim

Mannheim - Wie pudelwohl fühlen sich die Hunde in Mannheim? Eine Plattform will diese Frage beantworten und vergleicht dafür 25 Großstädte. So gut hat die Stadt abgeschnitten:

Nicht nur Katzen werden in Mannheim super gehalten, auch Hunde fühlen sich in Mannheim wohl - zumindest laut der Statistik von ,Betreut.de'.

Die Plattform hat die 25 größten Städte in ganz Deutschland miteinander verglichen und ist dabei auf drei wesentliche Faktoren eingegangen:

Wie gut ist die tiermedizinische Versorgung? Wie hoch ist die Hundesteuer? Und wie viele Hundebetreuer gibt es? 

>>> ,Dogsharing‘ - Die Liebe zu Hunden teilen!

>>> ,Dogroots‘ - Der Gassi-Service für den besten Freund!

Doch auch Faktoren, wie die vorhandenen Grünflächen, der Lärmpegel und die gemeldeten Giftköder, spielen bei der Bewertung eine große Rolle.

So hat Mannheim abgeschnitten

Bei dem Vergleich belegt Mannheim den sechsten Platz! Die beste Bewertung erreicht die Stadt dabei in Sachen Hundesteuer. So bezahlst Du in Mannheim für Deinen Ersthund 108 Euro, zum Vergleich in Wiesbaden zahlst Du für Deinen Vierbeiner 180 Euro. 

Das Siegertreppchen belegt Augsburg, Münster und Dresden. Am schlechtesten schneidet Dortmund ab. 

>>> Das gesamte Ranking kannst Du hier sehen.

Mehr zum besten Freund des Menschen

FOTOS: Erstes Hundeschwimmen im Freibad Sandhofen

>>> Jeder Kilometer füllt einen Napf: „Mannheimer Futterlauf“

jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare