Ab Mittwoch

Vollsperrung! A656 ab 12 Uhr in Richtung Mannheim dicht

+

Mannheim/Heidelberg - Als ob die Pendler, die die A656 nutzen, nicht schon genug mitmachen müssten! Zusätzlich zur bereits gesperrten Spur in Richtung Heidelberg kommt es bald auch zur Vollsperrung in Richtung Mannheim.

Pendler zwischen Mannheim und Heidelberg werden drei Kreuze machen, wenn diese Baustelle Geschichte ist...

Bereits seit einer Woche ist die A656 in Fahrtrichtung Heidelberg voll gesperrt (WIR BERICHTETEN), doch wie das Regierungspräsidium Karlsruhe heute bekannt gab, wird es nicht dabei bleiben.

Denn vom Mittwoch, 25. Oktober (12 Uhr), bis Donnerstag, 26. Oktober (6 Uhr) muss nun auch die Strecke in Fahrtrichtung Mannheim voll gesperrt werden.

Der Verkehr wird örtlich über die B535 bei Schwetzingen umgeleitet.

Nächtlicher Brückenabriss auf A656

Grund: Während Spundwandarbeiten an der Schwabenstraße haben sich Bereiche der Fahrbahn abgesenkt, ähnlich wie schon bei Spundwandarbeiten an der Bahnbrücke im Dezember 2016. Diese Vertiefungen wurden zwar mit Asphalt verfüllt und ausgeglichen, doch im Laufe des Jahres wurden diese Setzungen wieder stärker.

Diese wurden zwar im Bereich der Fahrbahn in Richtung Heidelberg wieder verfüllt, haben nun aber auch unvorhergesehen Auswirkungen auf die Fahrbahn in Richtung Mannheim, was die 18-stündige Vollsperrung zur Folge hat.

Doch es gibt auch gute Nachrichten: Die Arbeiten, die die Vollsperrung in Richtung Heidelberg zur Folge haben, sind schneller vorangeschritten als geplant, weswegen die Sperrung ebenfalls am Donnerstag (26. Oktober) voraussichtlich gegen 6 Uhr aufgehoben werden kann. Ursprünglich sollten die Arbeiten noch bis Freitag (27. Oktober) 17 Uhr andauern.

rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare