1. Heidelberg24
  2. Region

Wetterdienst warnt vor Starkregen!

Erstellt: Aktualisiert:

Der Deutsche Wetterdienst warnt am Montag und Dienstag vor Starkregen im Rhein-Neckar-Kreis (Symbolfoto).
Der Deutsche Wetterdienst warnt am Montag und Dienstag vor Starkregen im Rhein-Neckar-Kreis (Symbolfoto). © picture alliance / dpa

Mannheim/ Heidelberg – Die Adventszeit startet mit Sturmtief Nils eher nass. Der Deutsche Wetterdienst warnt am Montag und Dienstag vor starkem Regen. Erdrutsche können die Folge sein.

Die Warnung gilt von Montag, 30. November, bis einschließlich Dienstag, 1. Dezember, 17 Uhr. 

Demnach tritt in Heidelberg und Mannheim sowie dem gesamten Rhein-Neckar-Kreis „ergiebiger Dauerregen“ auf. Es können bis zu 50 und 80 Liter pro Quadratmeter Regen fallen. 

Der Deutsche Wetterdienst warnt in diesem Zusammenhang auch vor Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen. 

Auch Erdrutsche können auftreten. Fenster und Türen sollten daher geschlossen bleiben!

In der Nacht auf den 22. Januar 2020 wackeln die Wände in Rheinland-Pfalz. Der Grund: Ein Erdbeben ereignet sich im westlichen Teil von Landau.

sag/ DWD

Auch interessant