Von 24. bis 26. Dezember 

Fröhliche Weihnacht überall: Unsere Ausgeh-Tipps für die Feiertage! 

+
In unseren Tipps für das Weihnachtswochenende wirst Du bestimmt etwas passendes finden! (Archivbild) 

Endlich hast Du ein paar Tage frei und damit auch endlich Zeit etwas Schönes zu unternehmen oder einfach mal richtig die Sau rauszulassen? Unsere Tipps für die Weihnachtsfeiertage: 

Ausgeh-Tipps für den 25. Dezember

Mannheim

- Im Cubes, O7 18, 68161 Mannheim, gibt‘s am 25. Dezember bei „CrewLove – Christmas Special“ ab 22:30 Uhr Hip Hop, R'n'B, Rap, Reggeaton auf die Ohren. Ladies haben bis Mitternacht freien Eintritt, Gents bekommen einen Havana Cola für 6 Euro.

- In der Kurzbar, Werftstr. 25, 68159 Mannheim gibt es von 22 Uhr bis 5 Uhr Techno, Tech House und Deep House auf die Ohren. Der Eintritt beträgt 8 Euro.  

- An Weihnachten kommt man nach Hause… das gilt auch für die zwei Mannheimer DJs 'Cuebrick' & 'Moestwanted'. Übers Jahr tourten sie national wie international auf den größten Festivals der Szene, aber an Weihnachten geht’s natürlich zurück ins Koi. Tickets gibt‘s im Vorverkauf für 8 Euro. Los geht‘s um 22 Uhr. 

Heidelberg

- Bei einem weihnachtlichen Spaziergang verdaut es sich doch gleich viel besser! Noch bis zum 26. Dezember lohnt es sich einen kleinen Ausflug in den Heidelberger Schlossgarten zu machen. 

Illuminierte Weihnachtsbäume machen aus dem Heidelberger Schlossgarten nämlich einen leuchtenden Adventswald! Den Heidelberger Schlossgarten kannst Du am 25. und 26. Dezember von 15 bis 22 Uhr besuchen. Der Eintritt ist frei!

Das Leuchten in der Nacht - nächtliche Eindrücke vom Schlossgarten!

- Der Heidelberger Weihnachtscircus (Kirchheimer Weg, 69124 Heidelberg) feiert zum 19. Mal Premiere. Natürlich gibt es eine neue und spektakuläre Show! Tickets gibt‘s unter www.reservix.de ab 22 Euro.

- Im Eckstein, Fischmarkt 3, 69117 Heidelberg, werden am Dienstag ab 19 Uhr die besten Jahrzehnte gefeiert: Die 80-er und 90-er Jahre! 

- In der halle02 wird es bei „Cubemas - Das Fest für Eingeweihte“ mit Move D, Twist, Bouillabass und Auge69 elektronisch. Los geht‘s um 23:45 Uhr. Es darf bis 5 Uhr gefeiert werden. 

Ludwigshafen 

- 15 JahreKarotte an Weihnachten im Loft - Wahnsinn! Um sich dafür zu bedanken, gibt‘s von den Veranstaltern bis 1 Uhr freien Eintritt! Nach 1 Uhr kostet es 10 Euro. Von 23 bis 7 Uhr darf dafür im Loft, Lagerplatzweg 3, 67059 Ludwigshafen am Rhein gefeiert werden! 

Am 25. Dezember darf bei Felix Bowling, Pasadena Allee 15, 67059 Ludwigshafen am Rhein von 9 bis um 14 Uhr, wieder hemmungslos gebruncht werden! Erwachsene zahlen 28,50 Euro pro Person (Kinder 5 bis 12 Jahre - 14 Euro). Was es zu essen gibt, erfährst Du hier.  

- Am 25. Dezember macht der Musikpark, Berliner Platz 1, 67059 Ludwigshafen am Rhein, Inventur und ballert deswegen zur jeder vollen Stunde ein Getränk für jeweils einen Euro raus! Wenn Du eine Christbaumkugel mitbringst, bekommst Du sogar 15 Euro Freiverzehr! Los geht‘s um 22 Uhr und bis 6 Uhr darf getanzt werden. 

Ausgeh-Tipps für den 26. Dezember

Mannheim

- Einer der besten Filme des Jahres, Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, wird um 19:30 Uhr im Cinema Quadrat, Collinistraße 1, 68161 Mannheim gezeigt. Tickets gibt‘s im Normalpreis für 8 Euro, ermäßigte für 5 Euro.

- Am 26. Dezember findet die LETZTE Elektrovaganza im Soho, I7 16, 68159 Mannheim statt! Die DJs geben an den Plattentellern noch einmal richtig Gas und bringen Dich mit Electro, Tech-House und Techno in Wallung. Gefeiert wird von 23 bis 5 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro. 

- Mozarts Meisterwerk, DIE ZAUBERFLÖTE, entführt das Publikum zu Weihnachten in eine mystische Welt mit zauberhaften Melodien und einer spannenden Liebesgeschichte voller Verwirrungen, Dramatik und Witz. Am 26. Dezember 2018 präsentiert das Budapester Operntheater die wohl beliebteste Oper der Welt im Rosengarten Mannheim. Tickets gibt‘s ab 49,65 Euro auf Eventim

- Es ist wieder soweit! Hits der 60er und 70er des berühmten Motown Labels von Marvin Gaye, The Temptations, Stevie Wonder, Smokey Robinson uvm. werden von Butch Williams, Derrick Alexander, Klyive, Roosevelt Isaac & Jimi Carrow ab 21 Uhr im Blue Tower -Lindbergh gelebt! Den weiblichen Part dieser Ära wird von der leidenschaftlichen Laeh Jozanna repräsentiert! Der Eintritt beträgt 8 Euro, los geht‘s um 21 Uhr. 

Heidelberg

- Am Mittwoch, den 26. Dezember, darf in der Schilling-Rooftop Bar im Herzen der Heidelberger City von 23 Uhr bis 4 Uhr mit heißen Beats zu Hip Hop, R&B & Dancehall Beats von Djane Tala gefeiert werden. Der Einlass für Frauen ab 20 Jahre beträgt 10 Euro, Männer ab 21 Jahre zahlen 12 Euro. Doch Achtung: der Einlass ist auf 250 Personen begrenzt. 

- Wem die Schwiegereltern an den Weihnachtsfeiertagen gehörig die Stimmung vermiest haben, ist hier richtig aufgehoben: Bei der BrosComedy Heidelberg im Frauenbad Heidelberg treten die besten ComedyNewcomer sowie etablierte Künstler aus dem ganzen deutschsprachigen Raum auf, die man unter anderem von NightWash, Quatsch Comedy Club oder TV Total kennt. Los geht‘s um 18:30 Uhr. Tickets gibt‘s hier für 15 Euro

- Dennis Hoppers lang verschollener Meta-Western THE LAST MOVIE ist ein avantgardistisches Meisterwerk. Nach seinem Erfolg von EASY RIDER legte der gefeierte Star seine zweite Regiearbeit vor, die weitaus experimenteller angelegt war und Hollywood-Konventionen den Rücken kehrte. 

Am 26. Dezember kannst Du Dir dieses Meisterwerk um 19 Uhr im Original im Karlstorkino, Am Karlstor, 69117 Heidelberg, anschauen. Ein Ticket kostet 7,50 Euro

- Bei original lateinamerikanischen Rhythmen können Amateure wie Profis Ihre Leidenschaft für das südamerikanische Lebensgefühl entdecken und im Kreise Gleichgesinnter im Ziegler, Bergheimer Str. 1B, eine heiße Sohle auf´s Parkett legen. Los geht‘s bei „Salsa Con Ritmo Y Con Sabor“ um 21:00 Uhr - bis 2 Uhr darf gefeiert werden. 

Ludwigshafen 

- Alle Jahre wieder wird der Weihnachtsspeck in der Tanzschule Knöller Bahnhofstraße 43, 67059 Ludwigshafen am Rhein einfach weggetanzt! Bei toller Atmosphäre kann man dort den letzten Weihnachtsabend mit einem Mix aus moderner und klassischer Tanzmusik genießen. Um Reservierung wird gebeten.

Auch interessant: Hat Landau ein Grinch gefrühstückt? Warum nie wieder Weihnachtsbäume im Zentrum aufgestellt werden!

Viel Spaß beim Feiern!

kp 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare