Verkehrsüberwachung an Mautstraßen

Blaue Kamera-Säulen sind KEINE Tempo-Blitzer!

+
Kein Tempo-Blitzer: Blaue Säule fotografiert Lkw.

Metropolregion Rhein-Neckar - Seit 1. Juli kommt es im Bundesgebiet an den blauen „Blitzer“-Säulen immer wieder zu Auffahrunfällen. Und wie ist die Lage in der Metropolregion?

Blaue ‚Blitzer‘ sind keine Blitzer!

Vor einigen Wochen wurden die ersten blauen Säulen an Bundesstraßen gesichtet und sorgen bundesweit für Verwirrung bei Verkehrsteilnehmern. Autofahrer bremsen vor den hohen, blauen Säulen unvermittelt ab, immer wieder kommt es zu Auffahrunfällen

Dabei messen die Instrumente in der Säule gar nicht die Geschwindigkeit!

Maut-Betreiber ‚Toll Collect‘ hat rund 600 der blauen Säulen an deutschen Bundesstraßen installiert. Seit 1. Juli fotografieren die Geräte vorbeifahrende Laster und kontrollieren, ob die Brummis die Lkw-Maut entrichtet haben. 

+++

Hast Du auch schon vor einer blauen Maut-Säule gebremst? Erzähl uns deine Geschichte auf Facebook:

Keine Auffahrunfälle in der Region bekannt

Im Bereich der blauen Lkw-Kontrollsäulen sind der Polizei in der Region keine Auffahrunfälle bekannt. Das ergeben Nachfragen bei den Polizeipräsidien Mannheim und Rheinpfalz. Dennoch weisen beide Dienststellen darauf hin, dass es nicht auszuschließen sei, dass es schon zu Unfällen an den Säulen gekommen ist.

Bei Grünstadt sei lediglich eine Säule beschädigt worden, berichtet Anke Buchholz vom Präsidium Rheinpfalz. Zur besseren Unterscheidbarkeit für die Verkehrsteilnehmer habe Toll Collect die Säulen bewußt in blau gehalten und höher gestaltet als die Tempo-Blitzer, die eher unscheinbar daherkommen, so Buchholz.

rmx

Quelle: Mannheim24

Kommentare