23. bis 25. Juni

Unsere Tipps fürs Wochenende!

1 von 11
„Ladenburger Gartenlust“ bietet was für jeden grünen Daumen. (Symbolbild)
2 von 11
Das Stadtfest in Ludwigshafen trumpft mit Künstlern wie Clueso auf. (Archivfoto)
3 von 11
In Weinheim dürfen sich Shopping-Freunde abends austoben. (Symbolbild)
4 von 11
Das „Strandbadfest“ in Frankenthal lässt Sommergefühle aufkommen. (Archivfoto)
5 von 11
Das „Metropolink“-Festival zieht Kunstliebhaber nach Heidelberg.
6 von 11
Und weiter gehen die „Heidelberger Schlossfestspiele“.
7 von 11
Ein kleines Musikfestival im Angelbachtal lädt ein. (Symbolbild)
8 von 11
Im Hafen 49 gibt‘s am Samstag „Keinemusik“.

Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen/Region - Endlich steht das Wochenende wieder vor der Tür! Was in der Metropolregion Rhein-Neckar so abgeht:

Ob Party, Museum, Theater oder Messe – hier findest Du eine Auswahl der interessantesten Veranstaltungen aus der Rhein-Neckar Metropolregion.

Keine Lust am Wochenende rauszugehen? Hier noch ein kleiner Tipp: Vergnüg Dich doch mal auf unserer Games-Seite. Vom Denksport-Klassiker Sudoku über den coolen Rushtower bis zum Geschicklichkeits-Game Fibonacci ist viel verschiedenes mit dabei.

Wo: Auf unseren Portalen MANNHEIM24, HEIDELBERG24 und LUDWIGSHAFEN24!

Freitag, 23. Juni 2017

Das 25. Stadtfest in Ludwigshafen zieht auch dieses Jahr begeisterte Besucher allen Alters an! Es zählt zu den größten Open-Air-Events in der Region. Künstler wie Joris und Clueso sorgen in diesem Jahr für gute Musik und super Stimmung:

Wann: 23. bis 25. Juni, Fr.: 14 bis 24 Uhr, Sa.: 11 bis 24 Uhr, So.: 11 bis 22 Uhr
Wo: In der gesamten Innenstadt Ludwigshafens (u.A. Berliner Platz und Rathausplatz)
Eintritt ist frei!

Alle Infos findest Du hier.

----------

An alle Shopper in der Region: In Weinheim steigt die „Verkaufslange Erlebnisnacht“. Drinks, Snacks und Musik von diversen Bands versüßen allen Einkaufswütigen den Abend!

Wann: Ab 18 Uhr
Wo: Ganze Weinheimer Innenstadt (u.A. Fußgängerzone, Atrium, Marktplatz)

----------

Egal, ob Du einen Garten oder einen Balkon hast oder einfach nur Inspiration für deine Wohnungseinrichtung suchst – hier wirst Du fündig: Die 7. „Ladenburger Gartenlust“ bietet alles, was das Herz begehrt: Wunderschöne Blumen, Schmuck, Möbel oder einfach einen Happen zu Essen mit einem guten Wein.

Wann: 23. bis 25. Juni, Fr./Sa.: 10 bis 20 Uhr, So.: 10 bis 18 Uhr
Wo: Rosenhof, Schriesheimer Str. 101, 68526 Ladenburg und Baumschule Huben, Schriesheimer Fußweg 7, 68526 Ladenburg
Eintritt: 7,50 Euro, Kinder unter 18 Jahren frei

----------

Hier kommt Urlaubsstimmung auf! Das „Strandbadfest“ in Frankenthal bietet seinen Besuchern ein mediterranes Ambiente und Unterhaltung vom Feinsten. Die Veranstalter stellen einige Bands, die für die musikalische Untermalung sorgen. Als Highlight das „Höhenbrillantfeuerwerk“ am Samstag!

Wann: 23. und 24. Juni, jeweils ab 18 Uhr
Wo: Strandbad; Meergartenweg, 67227 Frankenthal
Eintritt: 4 Euro, Kinder unter 16 Jahren frei

Weitere Infos gibt‘s hier.

----------

Heute startet „Metropolink“, das Festival für urbane Kunst. Gemälde, Installationen und weitere künstlerischen Ergüsse in der ganzen Stadt sollen die Heidelberger und alle Besucher in ihren Bann ziehen. Mit der Band „Quintessenz“ steigt die Eröffnung.

Wann: 23. Juni bis 19. Juli
Wo: In der ganzen Stadt

Alle Veranstaltungen findest Du hier.

Fotos: Urban Art Festival bringt Farbe in die Stadt

----------

Die „Heidelberger Schlossfestspiele“ warten auch dieses Jahr wieder mit tollen Vorführungen aus Theater und Musik auf! Das Philharmonische Orchester Heidelberg macht den Auftakt mit Melodien aus dem italienischen Opernrepertoire. 

Wann: 16. Juni bis 4. August
Wo: Schloss Heidelberg

Weitere Infos findest Du hier.

----------

Samstag, 24. Juni 2017

Im romantischen Schlosspark Angelbachtal findet eine „Sommernachtsserenade“ statt – für alle, die Musik lieben. Nach dem Auftritt der Stadtkapelle bietet die Junge Philharmonie Rhein-Neckar Klassiker von Beethoven dar. Ein Feuerwerk leitet die Party mit „Dance-Hits“ ein.

Wann: ab 18 Uhr
Wo: Schlosspark; Schlossstraße 1, 74918 Angelbachtal
Eintritt: 5 Euro

----------

Die Berliner „Keinemusik“-Jungs sind diesen Samstag für alle House-Begeisterten im Hafen 49 mit ganz viel Musik am Start. Sommer, Sonne, Open-Air – und das alles im Jungbusch! Hier kannst Du den Samstag mit Deinen Freunden voll auskosten!

Wann: Ab 15 Uhr
Wo: Hafenstraße 49, 68159 Mannheim
Eintritt: Zwischen 12 und 15€

----------

Beim Zeltfestival stehen noch zwei Acts aus: „Hammerfall und Doro“ und Helge Schneider. Es gibt sogar noch Tickets, also halte Dich ran!

Wann: 24. und 25. Juni
Wo: Maimarktgelände, MVV Reitstadion, Xaver-Fuhr-Straße 20, 68163 Mannheim
Eintritt: Preise richten sich nach jeweiligen Acts, Abendkasse öffnet gleichzeitig mit Toren zum Veranstaltungsgelände
Einlass: Die Zeiten sind den individuellen Showinfos zu entnehmen

Infos und Tickets findest Du hier.

----------

Für ganz Spontane und kurz Entschlossene gibt‘s hier Acts der Spitzenklasse: Beim „Wireless Festival Germany“ in Frankfurt treten „The Weeknd“, Justin Bieber, Marteria und Sean Paul auf. Sichere Dir die letzten Tickets für diese gigantische Party!

Wann: 24. und 25. Juni
Wo: Commerzbank-Arena; Mörfelder Landstraße 362, 60528 Frankfurt am Main

Alle Infos und Tickets findest Du hier

----------

Sonntag, 25. Juni 2017

Von Musik können wir uns alle mitreißen lassen. Doch ein Konzert für einen guten Zweck ist noch umso schöner! Das diesjährige Thema des von „Round Table 31“ organisierten Charity-Konzerts lautet „Chromopolis“ - die Farbenstadt. Im „Cinema Paradiso & Arte“, einer umgebauten Kirch und Künstler-Location kannst Du Musikern aus der Region lauschen! 

Wann: Ab 16 Uhr
Wo: Hemshofstraße 56, 67063 Ludwigshafen am Rhein

Alle Infos findest Du hier.

----------

Wir wünschen Dir ein schönes Wochenende!

hew

Quelle: Mannheim24

Drei Verletzte bei Unfall auf Hauptstraße

Drei Verletzte bei Unfall auf Hauptstraße

Das große Opel-Treffen am TECHNOSEUM

Das große Opel-Treffen am TECHNOSEUM

Peugeot prallt gegen Betonwand: Frau verletzt

Peugeot prallt gegen Betonwand: Frau verletzt

Kommentare