Hier wird's eng

Stauprognose für Sommerferienbeginn

+
Darauf musst Du Dich zum Ferienbeginn einstellen... (Symbolbild)

Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen - Nicht nur in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland beginnen die Ferien, sondern auch in Österreich, der Schweiz, Belgien, Polen und Tschechien!

Das Chaos lässt grüßen: Der Autoclub Europa ACE und der ADAC teilen mit, worauf sich die Autofahrer vorbereiten müssen, wenn die „Schule aus“ ist. Alle Strecken Richtung Süden und zu Nord- und Ostseeküste werden am kommenden Wochenende voraussichtlich am schlimmsten betroffen sein.

Auch die Straße in und um die großen Ballungszentren wie Hamburg, Berlin, Rhein-Ruhr, Rhein-Main und München füllen sich. Bereits am Freitagnachmittag soll die Staugefahr einsetzen und erst gegen 20 Uhr wieder schwinden. Am Samstag geht es dann vormittags weiter.

Für etwas Entspannung soll laut ADAC das

Lkw-Ferienfahrverbot

sorgen. Es gilt immer samstags vom 1. Juli bis Ende August von 7 bis 20 Uhr.

Staugefahr herrscht vor allem auf folgenden Strecken:

A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Hamburg - Lübeck - Puttgarden; beide Richtungen
A 1/A 7/A 23/ A 24 Großraum Hamburg
A 2 Dortmund - Hannover - Berlin
A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt/Main - Köln - Arnheim; beide Richtungen
A 4 Dresden - Chemnitz - Erfurt - Olpe
A 5 Kassel - Frankfurt/Main - Karlsruhe - Basel
A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg; beide Richtungen
A 7 Hamburg - Flensburg - Hannover; beide Richtungen; Hannover - Kassel - Würzburg - Ulm - Füssen/Reutte
A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe, beide Richtungen
A 9 Berlin - Nürnberg - München, beide Richtungen
A 20 Lübeck - Rostock, beide Richtungen
A 23 Hamburg - Heide
A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen
A 72 Chemnitz - Plauen - Hof
A 93 Rosenheim - Kiefersfelden; beide Richtungen
A 96 Lindau - München; beide Richtungen
A 99 Umfahrung München

In Österreich und der Schweiz sind besonders die Transitrouten in südliche Richtung betroffen. Der Großraum Wien und das Nordportal des Gotthardtunnels sind nur zwei von mehreren Punkten, die der ACE nennt!

dpa/hew

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Teenie-Randale auf Kerwe: Schaulustige verursachen Großeinsatz der Polizei!

Nach Teenie-Randale auf Kerwe: Schaulustige verursachen Großeinsatz der Polizei!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil – „Körpersprache von einem toten Frosch“

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil – „Körpersprache von einem toten Frosch“

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

Mann (28) droht Bundespolizisten sie mit einem Messer zu töten! 

Mann (28) droht Bundespolizisten sie mit einem Messer zu töten! 

Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.