4. April bis 6. April

Unsere Tipps fürs lange Osterwochenende

1 von 11
Auf dem Hockenheim Ring wird am Samstag in einer Spendenaktion auf sozial Schwache, insbesondere auf kranke Kinder aufmerksam gemacht
2 von 11
Auf dem Beatbasar präsentieren viele kreative Jungdesigner, Künstler und kleine Labels ihre Produkte.
3 von 11
Am Osterwochenende finden täglich erlebnisreiche Ballonfahrten aus dem Luisenpark in Mannheim statt.
4 von 11
Love, Peace, Happiness mit den großen Songs der Zeit und dem Lebensgefühl der Hippies bei der Show „Here comes the Sun again - Flower Power in Concert“
5 von 11
Die Band „Arena“ gastriert am Samstag in der Alten Wollfabrik. 
6 von 11
Auf der Monster-Truck-Show auf dem Kirchheimer Messplatz kommen  Stund & Action-Fans auf ihre Kosten.
7 von 11
Bühne auf für Maria Stuart: Am Sonntagabend bringt Ingo Berg Schillers Trauerspiel auf die Marguerre-Saal-Bühne
8 von 11
Werwölfe, Wiedergänger und Vampire: Eine nächtliche Exkursion zu den Schauplätzen von grausigen Erscheinungen, Mythen und Legenden in der Heidelberger  Altstadt. 

Heidelberg/Mannheim - Unternehmungslustige aufgepasst: Für diejenigen, die noch nicht wissen, was sie am langen Osterwochenende machen sollen, haben wir ein paar Tipps:

Das lange Osterwochenende steht vor der Tür! 

Du willst trotz des ungemütlichen und stürmischen Wetters nicht NUR zu Hause Ostern verbringen, sondern etwas unternehmen? 

Wir haben ein paar Tipps aus Heidelberg, Mannheim und der Region: 

Ostersamstag, 04. April 

- Auf dem Hockenheim Ring wird am Samstag in einer Spendenaktion auf sozial Schwache, insbesondere auf kranke Kinder aufmerksam gemacht. Bei dem 1000-km-Rennen am Ostersamstag beteiligen sich über 350 Mitglieder aus dem Motorradbereich. Simone (#86) und ihre Mitfahrer werden als „Streetbunnycrew“ an den Start gehen und zudem zehn schwerkranke Kinder und ihre Betreuer mit an die Strecke holen. Den Kindern soll somit ein spannender Tag ermöglicht werden – ohne Ängste und Sorgen. 

- Auf dem Beatbasar präsentieren viele kreative Jungdesigner, Künstler und kleine Labels aus ganz Deutschland im ehemaligen Güterbahnhof in der halle02 ihre Produkte! Ein bunter Mix bei dem garantiert für Jeden das Passende dabei ist: hübscher Schmuck, schöne Filz- und Lederwaren, Bilder, Zeichnungen und Ölmalerei, Postkarten, Poster, Buttons, Magnete, Cupcakes, Fadenbilder, Patchworkkissen, Winderlichter und vieles mehr. 

Beginn: 14 Uhr

Eintritt: Der Eintritt ist frei und für Kaffee & Kuchen, Snacks, Getränke und Beats ist gesorgt.

- Der Frühling liegt schon in der Luft und alle genießen die ersten Sonnenstrahlen. Das nimmt die Skytours Ballooning GmbH zum Anlass, um mit der Aktion „Ballonfrühling“ in die Heißluftballon Sommersaison zu starten. Am Osterwochenende 4. und 5. April finden täglich um circa 16:30 Uhr erlebnisreiche Ballonfahrten aus dem Luisenpark in Mannheim statt. Zuschauer sind an allen Tagen herzlich willkommen und haben die Möglichkeit, die aufregende Startphase mitzuerleben. Neben den spektakulären Ballonstarts gibt es natürlich auch noch einige Informationen rund um das Ballonfahren aus erster Hand. 

Wann? Am 4. und 5 April täglich um 16:30 Uhr

Interessierte können sich unter info@skytours-ballooning.de noch einen Platz im Korb ergattern.

- Der Sound der Blumenkinder in einer emotionalen Show „The Summer of Love 69“ – das Capitol bringt seit 6 Jahren Flower Power pur auf die Bühne. Love, Peace, Happiness mit den großen Songs der Zeit und dem Lebensgefühl der Hippies. Am Samstagabend lädt das Capitol in Mannheim zur „Here comes the Sun again - Flower Power in Concert“- Show ein. 

Beginn: 20 Uhr 

Tickets sind online noch erhältlich. 

- Musikalisch ist die Band „Arena“ recht nah an den frühen Marillion, da der Schlagzeuger Mick Pointer bei dem Studioalbum Script for a Jester’s Tear von Marillion mitgearbeitet hat. Auf den letzten Alben bewegte sich die Band etwas mehr in die Metal-Ecke und klingt mittlerweile ähnlich wie die Kollegen von Threshold.

Wann: 21 Uhr in der Alten Wollfabrik 


Ostersonntag, 05. April

- Am 5. und 6. April kommen Stund & Action-Fans auf ihre Kosten. Auf dem Kirchheimer Messplatz gibt es täglich ab 15 Uhr eine Monster-Truck-Show zu bestaunen. 

Altfahrzeuge werden noch benötigt. 

Wann: 05. und 06. April, 15 Uhr

Wo: Messplatz in Kirchheim

- Am Sonntagabend bringt Ingo Berg Schillers Trauerspiel auf die Marguerre-Saal-Bühne. Ab 19 Uhr heißt es im Theater-und-Orchester in Heidelberg: Bühne auf für Maria Stuart

Karten für das Schauspiel gibt es auf der Internetseite des Theater-und-Orchester-Heidelberg

- Werwölfe, Wiedergänger und Vampire: Eine nächtliche Exkursion zu den Schauplätzen von grausigen Erscheinungen, Mythen und Legenden in der Altstadt. Der Nachtwächter der Heidelberger Stadtwache führt zu Orten und Geschehnissen, von denen man besser nie etwas gehört hätte. Schändliche Mörder, liederliche Studenten und fürchterliche Scheusale trieben einst ihr Unwesen in der romantischen Stadt Heidelberg, und so manche malerische Gasse birgt seit Jahrhunderten ein schreckliches Geheimnis. 

Wann: 20 Uhr, Dauer: 1,5 bis 2 Stunden

Wo:Treffpunkt Marienstatue auf dem Kornmarkt 

Preis: 7,50 Euro

- Am 5. April geht dieTime Warp in die 20. Runde.

Musik ist nur ein Teil des Mythos Time Warp. In Mannheim treffen die besten LJs und Visual Artists auf ausgefallene High-End-Bühnendesigns und aufwendige Floorinstallationen. Alles greift ineinander, du siehst was du hörst und hörst was du siehst. Sound, Licht und Video bilden einen audiovisuellen Mikrokosmos, in dem sich alles nur um eins dreht: ein unvergessliches Partyerlebnis!

Verabschiede dich gemeinsam mit Musikliebhabern aus aller Welt von den Ketten des Alltags! Erlebe den Moment, der dich aus dem Zeitgefüge reisst! Erlebe eine der intensivsten und längsten Parties der Welt - die Time Warp Mannheim 2015!

Wann: 19:30 Uhr

Wo: Maimarkthalle

Eintirtt: Preis VVK 65 Euro

Ostermontag, 06. April

- Ob Käse-Mika, Wurst-Wattwurm, Kuchen-Ronny, Blumen-Appie oder Nudel-Ralli – Bei den Marktschreier-Tagen in Mannheim sind sie alle mit dabei. Vom 04. bis zum 06. April können die Besucher miterleben, wie die Marktschreier allerlei Waren im wahrsten Sinne des Wortes verschleudern. Denn zur besonderen Verkaufstaktik der Händler gehört es seit jeher, Warenproben in die Menge der Schaulustigen zu werfen. Dies dient auch als Qualitätsbeweis. So macht das Einkaufen hier richtig Spaß!

Wann: täglich ab 11 Uhr

Wo: Neuer Messplatz, Mannheim

- Den Frühling mit allen Sinnen erfahren: Unter dem Titel „Frühlingserwachen“ entführt die erste Ausstellung im Pflanzenschauhaus des Luisenparks Besucher in ein pastellfarbenes Reich duftender Pracht: Mit Schneeglöckchen, prächtigen Magnolienblüten in zartem rosé, Rhododendrondolden und vielen anderen Frühlingspflanzen verzaubert diese Ausstellung auf besonders ästhetische Weise.

Wann: 19.März bis 12. April von 10 bis 20 Uhr

Wir wünschen dir ein schönes Wochenende.

Quelle: Mannheim24

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Denkbar knapp! Kartes (CDU) zittert sich zum Direktmandat

Denkbar knapp! Kartes (CDU) zittert sich zum Direktmandat

Vandalen beschädigen ‚Tarn‘-Blitzer in Wallstadter Straße

Vandalen beschädigen ‚Tarn‘-Blitzer in Wallstadter Straße

Kommentare