Drei Verletzte

Vollsperrung nach Crash mit 4 Autos auf A656! 

+
Stau auf der A656 (Archivfoto)

Mannheim/Heidelberg - Vollsperrung und Stau auf der A656 – und das im Feierabendverkehr! Grund dafür ist ein Crash mit vier Autos:

Wenige Meter vor der Dauerbaustelle auf der A656 stehen die Autofahrer am Mittwoch (4. Juli) gegen 17 Uhr in Richtung Heidelberg. Grund ist ein Auffahrunfall auf der rechten Fahrspur, an dem vier Autos beteiligt sind.

Am Ende des allabendlichen Staus fährt ein 26-Jähriger kurz vor der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim mit seinem Fiat auf den VW Golf einer 29-Jährigen auf. Dabei schiebt er sie gegen einen VW-Tansporter und dieser wird in der Folge auf ein anderes Auto geschoben!

Durch die Wucht des Aufpralls dreht sich der Fiat um die eigene Achse und bleibt entgegen der Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen stehen!

Dabei wird der 26-Jährige, die 29-Jährige und der Transporter-Fahrer leicht verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. Ihre Autos müssen abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf über 20.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme muss die A656 in Richtung Heidelberg vorübergehend voll gesperrt werden! Daraufhin staut es sich im Feierabendverkehr.

jol/jab

Quelle: Mannheim24

Kommentare