Zeuge mit Hund gesucht

Perverser greift Frau (27) auf Heimweg an – nur ein Zufall rettet sie

+
Am Freitagabend wird eine Frau in Mannheim auf dem Heimweg angegriffen. (Symbolbild) 

Mannheim - Am Sonntagabend (8. September) ist eine Frau gerade auf dem Heimweg, als sie ein Unbekannter plötzlich von hinten packt. Nur der Zufall rettet sie aus dieser schrecklichen Situation. 

  • Sexuell motivierter Übergriff auf eine junge Frau am Sonntagabend (8. September) in Mannheim-Sandhofen
  • Perverser packt 27-Jährige von hinten und versucht sie zu küssen 
  • Nur durch einen Zufall entkommt die Frau dieser schrecklichen Situation 

Am Sonntagabend spielen sich im beschaulichen Stadtteil Sandhofen in Mannheim albtraumhafte Szenen ab: Eine junge Frau (27) ist gegen 20 Uhr zu Fuß in der Domstiftstraße in Richtung Bürstadter Straße unterwegs, als sie kurz vor Erreichen der Straße plötzlich angegriffen wird. Ein Unbekannter packt sie von hinten und versucht die junge Frau aus Mannheim zu küssen. Sie wehrt sich und schreit um Hilfe. Bei dem Gerangel mit dem Unbekannten reißt ihre Halskette und ihr Oberteil. Durch die Hilfeschreie wird glücklicherweise ein Mann, der mit einem Hund Gassi geht, auf das Geschehen aufmerksam und fragt die Frau, ob alles in Ordnung sei. Der unbekannte Angreifer lässt daraufhin von der Frau ab und kann in Richtung Bürstadter Straße in Mannheim flüchten.

Nur wenige Tage später erlebt ein junger Mann in einem Parkhaus in Mannheim einen wahren Albtraum: Er wird von einem Unbekannten angesprochen – plötzlich schlägt die Situation um und der Perverse zeigt sein wahres Gesicht! 

Mannheim: Perverser greift Frau an – Täterbeschreibung 

  • 1,80 Meter groß
  • Normale Statur
  • „Südländischer Phänotyp“
  • Auffällig grüne Augen 
  • Dreitagebart
  • Schmales Gesicht
  • buschige Augenbrauen 
  • dunkelbraunes kurzes Haar
  • Mit einem schwarzen Sportanzug und roten Nike-Turnschuhen bekleidet 

Die Ermittler der Kriminalpolizei Mannheim suchen nach Zeugen der Tat, insbesondere aber nach dem bislang ebenfalls unbekannten Mann mit Hund. Diese werden gebeten, die Kriminalpolizei unter ☎ 0621/174-4444 anzurufen. 

Gleich mehrfach treibt ein Perverser im August sein Unwesen am Vogelstangsee in Mannheim und schockt Frauen, indem er blank zieht. Nun hat ihn die Polizei erwischt und festgenommen!

Auch diese Tat in Mannheim macht einfach nur fassungslos: Als eine gehbehinderte Seniorin gerade in die Straßenbahn einsteigen will, wird sie von einem Mann begrapscht.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare