Im September 2018 

Helene Fischer gibt wieder Konzert in SAP Arena! 

+
Helene Fischer kommt am 1./2. September 2018 wieder nach Mannheim! 

Mannheim - Sie kommt zurück: 55.000 Zuschauer durften Mega-Star Helene Fischer bereits im Oktober 2017 bei 5 restlos ausverkauften Shows in der SAP Arena live erleben – jetzt kommt sie zurück!

Helene Fischer hat in den letzten Jahren sämtliche Rekorde im deutschsprachigen Musikgeschäft gebrochen. Im Rahmen ihrer letzten Live-Tournee zum Erfolgsalbum „Farbenspiel“ konnte sie über 1,2 Millionen Zuschauer begeistern. 

Leider musste sie wegen einer Grippe im Februar Konzerte in Berlin und Wien absagen, diese werden nun im Herbst 2018 nachgeholt. Dafür ist wieder eine umfangreiche Probenphase notwendig, die ihr Finale am 1. und 2. September 2018 in der Mannheimer SAP Arena feiert. 

Aber nicht nur die Größenordnung ihrer Tournee, sondern vor allem auch die bombastische, fantasievolle und atemberaubende Inszenierung der Bühnenshows, hält jedem internationalen Vergleich mühelos stand.

„Für mich ist es das Schönste an meinem Beruf, live vor Publikum, mit meiner Band und meinen Tänzern auftreten zu können. Wir wollen den Fans einfach einen schönen, ja vielleicht unvergesslichen Abend bereiten“, sagt die Ausnahmekünstlerin.

Vielleicht ext sie ja wieder, wie bei ihrem Mannheim-Konzert im Oktober, einen kompletten Maßkrug leer? Ob geschummelt oder nicht – lustig war es allemal!

>>>Du kriegst nicht genug von Helene Fischer? Hier geht's zur unserer Übersichtsseite 

Der allgemeine Vorverkauf startet schon am Freitag, 23. März 2018, um 12:00 Uhr.

----

Hinweis zum Ticket-Vorverkauf: 

Der Ticketshop der SAP Arena bleibt am Freitag, 23. März 2018,  aufgrund einer internen Veranstaltung geschlossen. Die SAP Arena Tickethotline ist allerdings wie üblich von 09:00 bis 18:00 Uhr unter der Rufnummer +49 621 - 18 190 333 zu erreichen. 

Tickets gibt es natürlich außerdem über www.saparena.de, im Fanstore WHISTLE im Q6/Q7 sowie an allen bekannten VVK-Stellen. 

pm/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare