Mensch, Herbert!

Sekundenglück (und ein bisschen Politik) mit Grönemeyer in der SAP Arena

+
Herbert Grönemeyer am Donnerstag in der SAP Arena

Mannheim - Über 30 Songs und fast 3 Stunden lang powert Herbert Grönemeyer am Donnerstag in der SAP Arena einen Hit nach dem anderen von der Bühne. 

„Es sind die einzigartigen Tausendstel Momente. Das ist, was man Sekundenglück nennt“, heißt es im Grönemeyer-Hit. Beim Konzert in Mannheim am Donnerstagabend erleben die Zuschauer mehrere solcher Augenblicke. Das liegt wohl vor allem an einer Tatsache: Der Herbert hat Spaß bei der Arbeit! Mit seinen – nach eigener Aussage – „unfassbaren tänzerischen Fähigkeiten“ reißt er locker und schon nach wenigen Minuten die ausverkaufte SAP Arena von den Sitzen und gibt den Fans, was sie hören wollen: ‚Männer‘, ‚Was soll das‘, ‚Alkohol‘, ‚Mensch‘ – spätestens jetzt wird einem klar, wie viel Hits der Bochumer in den Jahren angesammelt hat.

Herbert Grönemeyer in Mannheim: Politisches Statement in der SAP Arena

Kein Millimeter nach rechts!“ fordert Grönemeyer in seinem Song ‚Fall der Fälle‘. Der 62-Jährige ist für sein politisches Engagement mittlerweile fast genauso bekannt, wie für seine Musik. Deswegen darf auch in Mannheim der Appell nicht fehlen: kein Rassismus, keine Fremdenfeindlichkeit – Musik verbindet. Diese Botschaft kommt vor allem beim deutsch-türkischen ‚Doppelherz / Iki gönlüm‘ auch in den hintersten Rängen der SAP Arena an. 

Keine Berühungsängste: Bei ‚Alkohol‘ nimmt Herbert Grönemeyer ein Bad in der Menge

Konzert in der SAP Arena: Herbert Grönemeyer ist der König der Zugaben

Stolze drei Zugaben-Blöcke kriegen die Mannheimer am Donnerstag zu hören. Bei ‚Der Weg‘ wird es nochmal ganz still. In dem Lied verarbeitet Herbert Grönemeyer den Tod seiner Ehefrau, die 1998 an Krebs gestorben ist. Dann ‚Flugzeuge im Bauch‘, ‚Musik auch nur wenn sie laut ist‘, ‚Zeit, dass sich was dreht‘ – es könnte sein, dass Grönemeyer die längste Zugabe in der Geschichte der SAP Arena gespielt hat. Aber wer könnte sich darüber beschweren? Bei so vielen einzigartigen Tausendstel-Momenten. 

kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare