Eis, Eis, Baby

Lass Dich aufs Glatteis führen: Eislaufhalle eröffnet Saison

+
Das Eissportzentrum Herzogenried eröffnet die Saison für die Öffentlichkeit. (Symbolfoto)

Mannheim-Herzogenried - Es ist Eiszeit! Doch nicht etwa im Café nebenan, sondern auf der Eislaufbahn im Eissportzentrum. Dieses eröffnet wieder für alle „Laien“:

Rein in die Schlittschuhe und ab auf die Eislaufbahn, denn das Eissportzentrum Herzogenried öffnet ab Samstag (14. Oktober) wieder für die Öffentlichkeit zur neuen Eislaufsaison.

Bereits in der letzten Saison zählt das Eissportzentrum 93.000 Besucher, wie die Stadt in einer Presseerklärung mitteilt.

Alle „Eislauf-Laien“ können am Samstag von 14 bis 22 Uhr und am Sonntag von 14 bis 18:30 Uhr übers Eis gleiten. Und für alle, die absolut keine Ahnung vom Schlittschuhlaufen haben, gibt es sonntags von 10 bis 12 Uhr auch die Möglichkeit unter Anfängern zu sein.

Auf den Schlittschuhen die Hüften schwingen lassen, kannst Du am 3. November und 2. Februar von 20 bis 22:30 Uhr. Da findet die bekannte Eisdisko statt.

Zu alt zum Eislaufen? Denkste! Denn auch die Generation 50 Plus kommt mittwochs von 10 bis 12 Uhr freitags von 13:15 bis 14:45 Uhr auf ihre Kosten.

+++

Auch wenn im Winter zugefrorene Seen immer wieder zum Eislaufen locken, ist eine Eislaufbahn auf jeden Fall der bessere Weg den Wintersport auszuüben.

 jab/pm

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.