Flüchtet vom Unfallort

BMW stößt mit Fahrschule zusammen!

+
BMW-Fahrer kracht in Fahrschulauto (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Nicht nur Fahranfänger machen Fehler beim Autofahren. Am Mittwoch kracht ein BMW-Fahrer in den Wagen einer Fahrschule. Mehr zum Vorfall:

Gegen 22:15 Uhr ist der Fahrer eines Fahrschulautos im Luisenring unterwegs, als er wegen einer roten Ampel anhalten muss. Das übersieht allerdings ein BMW-Fahrer und fährt dem Auto auf.

Doch anstatt, dass der BMW-Fahrer anhält und seinen Pflichten nachgeht, flüchtet er vom Unfallort. Am Fahrschulauto entsteht ein Schaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei (Tel.: 0621/12580) melden.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Kommentare