In Haft

Einbruch in Apotheke! Polizei nimmt Diebes-Trio fest

+
Trio sitzt nach Festnahme der Polizei in Haft (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Am Montag (5. Februar) kann die Polizei drei Männer schnappen, die im Verdacht stehen, eine Apotheke beklaut zu haben. Mehr dazu:

Gegen 23:05 Uhr soll das Trio in eine Apotheke in den Quadraten eingebrochen sein, um dort Medikamente, Kosmetik und Bargeld im Wert von rund 1.000 Euro zu stehlen.

Eine Zeugin bemerkt eine verdächtig verhaltende Person in dem Geschäft und ruft umgehend die Polizei. Mit mehreren Funkwagen machen sich die Beamte auf den Weg und können die drei aus der Region stammenden Männer festnehmen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim werden die mutmaßlichen Täter im Alter von 29, 31 und 33 Jahren am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt. Er erlässt wegen des Verdachts des Diebstahls in besonders schweren Fall einen Haftbefehl. Das Trio wird in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.