Brand gelöscht

Feuerwehr-Einsatz im Mannheimer Hauptbahnhof! 

+
Feuerwehr-Einsatz im Mannheimer Hauptbahnhof (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Am Sonntagabend fängt eine Friteuse im Untergeschoss des Mannheimer Hauptbahnhofes Feuer. Einsatzkräfte haben den Brand bereits gelöscht. Mehr Infos:

Am Sonntag (18. Februar) gegen 21:30 Uhr rückt die Polizei und Feuerwehr zum Hauptbahnhof aus. Laut ersten Informationen hat dort eine Friteuse der ,Nordsee'-Filiale gebrannt. Wie die Polizei auf Twitter mitteilt, hat die Feuerwehr bereits den Brand gelöscht und ist aktuell (22 Uhr) mit der Lüftung beschäftigt. Der Bahnhof kann jedoch wieder betreten werden.

Ob Personen bei dem Vorfall verletzt wurden, ist derzeit noch unklar. 

+++ Wir halten Dich auf dem Laufenden +++

jol

Quelle: Mannheim24

Kommentare