Flammen in Lichtschacht

Feuerwehr-Einsatz bei Brand in Quadrat Q1!

+
Der Feuerwehr-Einsatz am Mannheimer Marktplatz.

Mannheim-Innenstadt – Helle Aufregung am Dienstag in der City: Nur einen Steinwurf vom Marktplatz entfernt dringt Rauch aus dem Lichtschacht eines mehrstöckigen Gebäudes.

Blaulicht und Absperrungen am frühen Dienstagabend in der Nähe des Marktplatzes...

Der Feuerwehr-Einsatz am Mannheimer Marktplatz.

Grund: Kurz vor 18 Uhr steigt im Quadrat Q1 dichter Rauch aus einem Lichtschacht auf, sorgt für einen Feuerwehr-Einsatz mit mehreren Fahrzeugen. 

Bewohner des Geschäfts- und Mehrfamilienhauses bemerken den Qualm, als dieser ins Gebäude zieht, alarmieren sofort die Rettungskräfte!

Bereits nach wenigen Minuten hat die Feuerwehr Mannheim die Flammen gelöscht. Verletzt wird glücklicherweise niemand! 

Der Feuerwehr-Einsatz am Mannheimer Marktplatz.

Auch ein aufmerksamer MANNHEIM24-Leserreporter ist zufällig vor Ort, macht Fotos.

Die Brandursache ist derzeit unklar.

Auch Du kannst Leserreporter bei uns werden – so einfach geht‘s!

pek

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Trainerschock: Julian Nagelsmann verlässt TSG Hoffenheim! 

Trainerschock: Julian Nagelsmann verlässt TSG Hoffenheim! 

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.