Fremdeinstieg in der Breiten Straße

Erkundungstour durch die Kanalisation Mannheims

1 von 21
Der Fremdeinstieg in der Breiten Straße eröffnet Einblicke in die „Unterwelt" der Quadratestadt.
2 von 21
Der Fremdeinstieg in der Breiten Straße eröffnet Einblicke in die „Unterwelt" der Quadratestadt.
3 von 21
Der Fremdeinstieg in der Breiten Straße eröffnet Einblicke in die „Unterwelt" der Quadratestadt.
4 von 21
Der Fremdeinstieg in der Breiten Straße eröffnet Einblicke in die „Unterwelt" der Quadratestadt.
5 von 21
Der Fremdeinstieg in der Breiten Straße eröffnet Einblicke in die „Unterwelt" der Quadratestadt.
6 von 21
Der Fremdeinstieg in der Breiten Straße eröffnet Einblicke in die „Unterwelt" der Quadratestadt.
7 von 21
Der Fremdeinstieg in der Breiten Straße eröffnet Einblicke in die „Unterwelt" der Quadratestadt.
8 von 21
Der Fremdeinstieg in der Breiten Straße eröffnet Einblicke in die „Unterwelt" der Quadratestadt.

Mannheim-Innenstadt - Zweimal im Jahr zieht die Unterwelt Mannheims hunderte Besucher in ihren Bann. Auch MANNHEIM24 hat den Trip in die Kanalisation der Quadratestadt angetreten.

Mitten in der Innenstadt stehen Mitarbeiter der Stadtentwässerung vor einer Abzäunung rund um einen Gullydeckel. Hier sind jedoch keine Bauarbeiten im Gange – Die Stadtentwässerung öffnet für interessierte Bürger das unterirdische Mannheim. 

Jeder - der mutig genug ist - kann hier kostenlos die enge Wendeltreppe in die Tiefen der Kanalisation hinabsteigen und einen beeindruckenden Einblick in das Abwassersystem gewinnen.

kab/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

„Hart aber fair“: Basler beleidigt Özil –  „Körpersprache von einem toten Frosch“

„Hart aber fair“: Basler beleidigt Özil –  „Körpersprache von einem toten Frosch“

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.