Zwei Schwerverletzte

Schlimmer Unfall auf der Jungbuschbrücke

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
1 von 16
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
2 von 16
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
3 von 16
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
4 von 16
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
5 von 16
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
6 von 16
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
7 von 16
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
8 von 16
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
9 von 16
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke
10 von 16
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Jungbuschbrücke

Mannheim-Innenstadt – In der Nacht von Sonntag auf Montag ereignet sich ein schwerer Unfall auf der Jungbuschbrücke, als ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen verliert:

In der Nacht zum Montag, gegen 2 Uhr, ereignet sich ein schwerer Unfall auf der Jungbuschbrücke. Der 19-jährige Fahrer eines Opel-Corsa kommt auf der eisglatten Brückenauffahrt in einer leichten Linkskurve ins Schleudern und gerät auf die Gegenfahrbahn. Dort prallt er mit der Beifahrerseite heftig gegen den entgegenkommenden 52-jährigen Citroen-Kleintransporter-Fahrer zusammen. 

Beide Fahrer werden dabei schwer verletzt, der Unfallverursacher sogar lebensgefährlich, und werden in Krankenhäuser eingeliefert. Die Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden und es entsteht ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die Jungbuschbrücke ist in beide Richtungen gesperrt gewesen.

Die Unfallursache ist noch unklar.

Nach bisherigen Erkenntnissen hat der 19-Jährige den Opel-Corsa unerlaubt von seiner Mutter genommen. Ob er im Besitz eines Führerscheins war, wird derzeit noch ermittelt.

Zeugen, die der Polizei Hindweise zum Unfallablauf geben können, sollen sich bei der Verkehrspolizei Mannheim (0621/174 4045) melden.

Priebe/jol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

Promille-Fahrt auf der L723: Auto kracht in Leitplanke!

Promille-Fahrt auf der L723: Auto kracht in Leitplanke!

Mesut Özil singt bei der Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Mesut Özil singt bei der Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.