1. Heidelberg24
  2. Region

Obdachloser (†58) tot in Ehrenhof aufgefunden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Robin Eichelsheimer

Kommentare

Mannheim-Innenstadt - Ein Passant entdeckt am Morgen einen leblosen Körper unter einer Arkade im Westflügel des Schlosses. Für den Mann – ein 58-jähriger Obdachloser – kommt jede Hilfe zu spät.

null
1 / 10Hier hatte sich der obdachlose Mann seinen Schlafplatz eingerichtet. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
null
2 / 10Hier hatte sich der obdachlose Mann seinen Schlafplatz eingerichtet. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
null
3 / 10Hier hatte sich der obdachlose Mann seinen Schlafplatz eingerichtet. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
null
4 / 10Hier hatte sich der obdachlose Mann seinen Schlafplatz eingerichtet. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
null
5 / 10Hier hatte sich der obdachlose Mann seinen Schlafplatz eingerichtet. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
null
6 / 10Hier hatte sich der obdachlose Mann seinen Schlafplatz eingerichtet. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
null
7 / 10Die Leichen-Fundstelle im Ehrenhof. © MANNHEIM24/Peter Kiefer
null
8 / 10
null
9 / 10
null
10 / 10

Im westlichen Flügel des Ehrenhofs wurde am Montagmorgen ein 58-jähriger Mann tot aufgefunden.

Ein Passant hatte gegen 9 Uhr den leblosen Körper des Mannes in seinem Schlafsack entdeckt, verständigte sofort die Polizei und Rettungskräfte.

Jede Hilfe kommt zu spät

Die zugeeilten Ärzte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. 

Wie die Polizei berichtet, handelt es sich bei dem Verstorbenen wohl um einen Obdachlosen, der sich im Ehrenhof seinen Schlafplatz eingerichtet hatte.

Nach den ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei liegen keine Hinweise auf ein Fremdeinwirken vor.

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

pol/rob

Auch interessant

Kommentare