Goldene Schlapplatte für „No roots“ 

Alice Merton (23) ‚vergoldet‘ Popakademie! 

+
Alice Merton und ihre Band mit Prof. Udo Dahmen und Prof. Hubert Wandjo bei der Übergabe der goldenen Schallplatte in der Popakademie.

Mannheim-Innenstadt/Jungbusch - Über 200.000 verkaufte Tonträger kann Alice Merton dank ihres Hits „No roots“ mittlerweile verbuchen! Dieses ‚Gold-Glück‘ will sie jedoch teilen...

Da hat sich wohl jemand doch an ihre Wurzeln erinnert...

Die 23-Jährige studiert an der Popakademie den Bachelor Popmusikdesign und lernte dort auch ihre Bandmitglieder Simon, Lucas und Bastian kennen.

Gemeinsam mit ihrem Manager Paul Grauwinkel, der Musikbusiness-Absolvent ist, hat Alice ihr eigenes Label Paper Plane Records International ins Leben gerufen. Die EP „No roots“ wurde von Nicolas Rebscher produziert und mitgeschrieben.   

Bei so viel Popakademie-Power wundert es nicht, dass der Song einschlug ein wie eine Bombe! Nicht nur wird er im Radio rauf und runter gespielt, sondern hält sich auch schon seit Wochen in der Top 10 der iTunes Charts, wird in den Spotify Playlists groß gefeatured und begleitet im Fernsehen als neuer Vodafone-Song die aktuelle Marketingkampagne des Mobilfunkanbieters.

Da war es nur eine Frage der Zeit, dass Alice Merton vor einigen Tagen Gold verliehen bekommt!

Um sich gebührend bei ihrer Ausbildungstätte, der Popakademie, zu bedanken, übergibt sie Prof. Udo Dahmen und Prof. Hubert Wandjo symbolisch am Freitag eine goldene Schallplatte! 

Popakademie/kp

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale 

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Asyl-Streit: Große Koalition verliert Mehrheit bei Wählern - AfD mit Rekordwert

Asyl-Streit: Große Koalition verliert Mehrheit bei Wählern - AfD mit Rekordwert

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - So entschuldigt sich Deutschland

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - So entschuldigt sich Deutschland

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.