Auf dem Friedrichsring

Junge (6) von Auto erfasst und schwer verletzt

+
Schwer verletzt muss der Junge ins Krankenhaus.

Mannheim-Innenstadt – Ein kleiner Junge will am Samstagabend auf dem Ring die Straße überqueren. Obwohl die Ampel rot ist, rennt er drauf los – und wird von einem Auto erfasst.

In Höhe des Wasserturms rennt der Junge gegen 19:20 Uhr über die dortige Fußgängerampel. Eine Mercedes-Fahrerin (44), die in Richtung Neckarstadt unterwegs ist, fährt in dem Moment über die Ampel und erfasst den Sechsjährigen mit ihrem Auto.

Durch den Aufprall wird der Junge schwer verletzt und nach der Erstversorgung durch einen Notarzt in ein Mannheimer Krankenhaus verbracht.

Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

Quelle: Mannheim24

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare