23-Jähriger im Krankenhaus

Zwei Männer in Innenstadt brutal verprügelt

+
Zwei Männer in Quadraten zusammengeschlagen (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Zwei Männer sind am Freitagfrüh in der Innenstadt unterwegs, als ein schwarzer Wagen neben ihnen anhält...

Die beiden jungen Männer (22/23) sind gegen 2:45 Uhr im Bereich K1 unterwegs, als ein schwarzer Mercedes neben ihnen anhält. Aus dem Fahrzeug steigen zwei etwa 30-jährige Männer aus und schlagen auf den 22-Jährigen ein.

Als der 23-Jährige seinem Freund zu Hilfe kommen will, wird er zu Boden geschlagen, wo die Angreifer auf ihn eintreten. Erst als ein dritter Freund dazukommt, steigen die Männer wieder in das Auto und fahren davon.

Der 23-Jährige muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.

----------

Zeugen werden gebeten, sich unter 0621/12580 in mit dem Polizeirevier in Verbindung zu setzen.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tote Frau an spanischer Tankstelle gefunden - handelt es sich um die vermisste Sophia L. (28)?

Tote Frau an spanischer Tankstelle gefunden - handelt es sich um die vermisste Sophia L. (28)?

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden

Umfrage-Schock für Merkel im Asylstreit - Seehofer spricht über eigene Entlassung

Umfrage-Schock für Merkel im Asylstreit - Seehofer spricht über eigene Entlassung

Umleitungen beim Stadtfest: So erreichst du trotzdem dein Ziel!

Umleitungen beim Stadtfest: So erreichst du trotzdem dein Ziel!

Melania Trump sendet mit Spruch auf Jacke versteckte Botschaft - und sorgt damit für Aufregung

Melania Trump sendet mit Spruch auf Jacke versteckte Botschaft - und sorgt damit für Aufregung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.