Beeindruckende Arbeit

Q6Q7 im Sand der Zeit: Künstler bauen Wasserturm und Schloss Heidelberg nach!

+
Schloss Heidelberg und Wasserturm aus Sand im Q6Q7

Mannheim-Innenstadt - Im Q6Q7 entstehen derzeit beeindruckende Werke. Das besondere an ihnen: Sie sind komplett aus Sand! So sehen Wasserturm und das Schloss Heidelberg bislang aus:

„Wir bauen Euch ein Schloss aus Sand." – das ist das Versprechen von Q6Q7 – das Quartier! Im Laufe dieser Woche sollen dort fünf Sandskulpturen erbaut werden.

Bereits am Montag (10. September) sind die Sand-Künstler vor Ort und kreieren zwei der fünf Werke: Das Heidelberger Schloss und der Mannheimer Wasserturm

>>>Alles Wissenswerte zu Geschichte und Veranstaltungen im Heidelberger Schloss<<<

Hoch konzentriert und mit Kopfhörer auf den Ohren werden die kleinsten Details in der filigranen Arbeit berücksichtigt. Der Wasserturm steht bereits und nun wird die Umgebung modelliert, beim Schloss werden am Nachmittag die Fenster und Türen eingeritzt.

Die Werke stehen vor dem REWE und Drogeriemarkt dm.

Fotos vom Heidelberger Schloss und Wasserturm aus Sand!

Neben den beiden Wahrzeichen von Mannheim und Heidelberg sollen laut Q6Q7 noch der Blumepeter, das Hambacher Schloss und die Vierburgenstadt Neckarsteinach komplett aus Sand errichtet werden.

Bis zum verkaufsoffenen Sonntag am 7. Oktober werden die sandigen Kunstwerke im Shopping-Zentrum zu sehen sein.

pm/dh/jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare