Täter geflüchtet

Steinewerfer am Luisenring! Auto muss Vollbremsung hinlegen

+
Die Polizei sucht den oder die Täter. (Symbolfoto)

Mannheim- Innenstadt - Das ist so gefährlich! Ein oder mehrere Unbekannte werfen einen Stein auf ein fahrendes Auto am Luisenring und verursachen dabei Schäden:

Zum Glück ist hier nichts schlimmes passiert...

Der Fahrer eines Ford Fiesta wird am Sonntag (31. Dezember), gegen 18:20 Uhr, unsanft zum Stoppen gebracht. Grund dafür ist ein Stein, mit dem sein Auto beworfen wird. Zwei weitere Fahrzeuge dahinter schaffen es gerade noch rechtzeitig zu bremsen. 

Der ganze Vorfall ereignet sich am Luisenring in Höhe des Quadrates K5

Täter flüchten

Durch den Aufprall des Steines wird die Scheibe der Beifahrertür zerstört. Glücklicherweise wird niemand verletzt. Der oder die Täter fliehen im Anschluss. 

Eventuelle Zeugen sowie die Fahrer der beiden anderen Autos sollen sich bei der Polizei unter ☎0621/1258-0 melden.

pol/dh

Quelle: Mannheim24

Kommentare