Eine Person verletzt

Unfall mit drei Autos in Bismarckstraße

+
Unfall in der Bismarckstraße (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kommt es am Freitagmittag in der Bismarckstraße. Eine Person wird dabei verletzt.

Eine 79-Jährige Mannheimerin fährt gegen 12:40 Uhr mit ihrem VW in Richtung Kaiserring. In Höhe L15 will sie auf die mittlere Fahrspur wechseln, übersieht dabei einen nachfolgenden Corsa. 

Die Fahrerin erkennt die Situation und bremst ihren Wagen stark ab, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Ein hinter ihr fahrender 27-jähriger BMW Fahrer bemerkt dies zu spät und kracht in den Corsa.

Die 24-jährige Opelfahrerin wird leicht an der Halswirbelsäule verletzt. Es entsteht ein Sachschaden von 6.000 Euro. Der BMW muss abgeschleppt werden.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare