Prozess zur Bluttat vor H4-Polizeiwache

Vater: „Ich habe gesehen, dass beide zugestochen haben!“

+
Am 4. September 2014 wurde ein 20-Jähriger vor dem Polizeirevier getötet. 

Mannheim-Innenstadt – Im Prozess zur Bluttat vor der H4-Polizeiwache im September 2014 sagt am Montagvormittag der Vater des Opfers erneut aus. Wiedersprüchliche Aussagen erschweren den Fall...

Nach seiner letzten Aussage am 21. April war der Vater des getöteten Mustafa A. (†20) nur vorübergehend aus dem Zeugenstand entlassen worden. Damals gab er zu, NICHT gesehen zu haben, wer seinen Sohn niedergestochen hat. 

Niedergestochen: 20-Jähriger vor Polizeirevier getötet

Auch nach der zweiten Aussage von Talat A. (44) am Montagvormittag ist weiterhin nicht klar, wer die tödlichen Messerstiche ausgeführt hat.

Nun will er sowohl bei dem Angeklagten, als auch bei dessen älterem Bruder, Nihat S. (29), ein Messer und die Stiche gesehen haben. „Ich habe gesehen, dass beide zugestochen haben“, sagt Talat A. Doch zum genauen Tathergang kann der 44-Jährige weiterhin keine Angaben machen.

Seine Aussage unterscheidet sich im Wesentlichen von der am zweiten Verhandlungstag. Dies begründet der 44-Jährige damit, dass er bei der polizeilichen Vernehmung geschockt war und unter Medikamenten stand. 

Rückblick: Der Polizist und Zeuge im dramatischen Fall der Bluttat vor der H4-Wache, Steffen S., sagte am zweiten Prozesstag: „Ich habe zu keinem Zeitpunkt des kompletten Geschehens ein Messer gesehen oder wahrgenommen!

Neben Talat A. sagt auch seine Tochte Hatice (24) – Schwester des Opfers – am Montagvormittag in Saal 2 des Mannheimer Landgerichts aus. Sie selbst ist nicht Zeugin der Tat, kann jedoch wichtige Angaben machen. Zirka zwei bis drei Wochen vor der Tat soll Nihad das spätere Opfer am Telefon bedroht und das Geld gefordert haben. „Ich werde dein Leben zerstören – Das hat Nihad zu Mustafa gesagt“, so die 24-Jährige. 

Weitere Zeugenaussagen sind für den 13. Mai vorgesehen. 

>>>>> Polizist aus H4-Wache: „Habe kein Messer gesehen“

>>>>> Angeklagter (22) doch kein Einzeltäter? Er schweigt!

lin 

Quelle: Mannheim24

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare