Ehrlicher Finder

‚Geldsegen‘ an Haltestelle Käfertal-Süd

+
Die Geldscheine werden in der Nähe der Haltestelle Käfertal Süd gefunden.

Mannheim-Käfertal - Ein 84-Jähriger traut seinen Augen nicht: Auf der Straße liegen Geldscheine herum. Er sammelt sie ein – aber nicht, um sie zu behalten...

Der 84-jähriger Mann meldet sich am Donnerstagnachmittag beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal. Er hat mehrere Geldscheine bei sich und will sie bei der Dienststelle abgeben – aber nicht weil er ‚zu viel Geld‘ hat, sondern weil er es gefunden hat!

Die ‚Scheinchen‘ sollen laut dem ehrlichen Finder im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Käfertal-Süd in der Rollbühlstraße auf der Fahrbahn herumgelegen haben. 

Nun müssen sich die Beamten mit der schwierigen Aufgabe beschäftigen, den eigentlichen Besitzer des Geldes zu finden. 

Auch diese ehrlichen Finder haben ihren Mitmenschen eine große Freude bereitet: 

>>> Ehrliche Finderin macht Azubi (17) glücklich

>>> Ehrlicher Rentner (84) findet 500 Euro!

>>> 17-Jährige findet 100 Euro und gibt sie ab!

>>> Ehrlicher Finder macht 50-Jährigen glücklich!

>>> Ehrliche Frau findet 500 Euro

-------------

Der ursprüngliche Besitzer des Geldes kann sich unter der Telefonnummer 0621/71849-0 beim Polizeirevier Käfertal melden.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Fotos vom Blaulichtumzug

Fotos vom Blaulichtumzug

Kommentare