850 Gramm Amphetamin

Haftbefehl: Mann (30) mit Drogen erwischt!

+
Als der 30-Jährige kontrolliert wird, hat er 850 Gramm Amphetamin bei sich (Symbolfoto). 

Mannheim-Käfertal - Weil er in einen Imbiss eingebrochen sein soll, kontrollieren die Polizisten einen 30-jährigen Mann. Die Beamten finden zwar kein Diebesgut – dafür jedoch etwas anderes...

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde am Donnerstag, 17. September, Haftbefehl gegen einen 30-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Tatverdacht größere Mengen Drogen besessen und mit diesen gehandelt zu haben. 

Ursprünglich hatten die Beamten des Polizeireviers Mannheim-Käfertal den 30-Jährigen in der Mannheimer Straße kontrolliert, weil er verdächtigt wurde, in einen Imbiss eingebrochen zu sein. 

Bei der Durchsuchung seiner Sachen entdecken die Polizisten zwar kein Diebesgut – dafür aber rund 850 Gramm Amphetamin und Verpackungsmaterial, das üblicherweise zum Drogenhandel gebraucht wird.

Am Donnerstagnachmittag wurde der Mann dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl wurde erlassen. Da der Mann in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, wurde er in eine JVA eingeliefert. 

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Mannheim und der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern an.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Kommentare