Mannheim nach Karlsruhe

Exhibitionist belästigt Frau (37) in ICE!

+
Eine Frau wird nachts Opfer sexueller Belästigung in einem ICE (Symbolfoto).

Mannheim/Karlsruhe – Eine 37-Jährige will in der Nacht zum Mittwoch mit dem ICE nach Karlsruhe fahren. Auf der Strecke zeigt sich ihr plötzlich ein Mann, der sich offensichtlich selbst befriedigt!

Die Frau meldet den Fall – Am Bahnhof in Karlsruhe nimmt die Bundespolizei den 30-Jährigen vorläufig fest.

Er soll vor ihren Augen mitten im Zug masturbiert haben! 

Nach Angaben der Polizei, will sich der aus dem Raum Gießen stammende Mann zum Tatvorwurf nicht äußern. Gegen ihn läuft jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen.

sag/pol

Quelle: Mannheim24

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Kommentare