+
Das umjubelte Konzert von "Sing meinen Song"-Star Gregor Meyle im Mannheimer Capitol.

Ein Schwabe in der Kurpfalz

Emotionen pur! Gregor Meyle im Mannheimer Capitol

  • schließen
  • Jaquline Bamberger
    schließen

Mannheim-Neckarstadt – Volles Haus im legendären Capitol: Das mitreißende Konzert von ‚Reibeisen-Stimme‘ Gregor Meyle (36) – nach Xavier Naidoo „größte Entdeckung der letzten zehn Jahre“. 

Emotionen und Gänsehaut-Stimmung pur beim umjubelten Konzert des „Sing meinen Song“-Stars Gregor Meyle (36, „Keine ist wie Du“) am Mittwoch im Mannheimer Capitol.

Vor ausverkaufter ‚Hütte‘ rieß der Vollblut-Musiker aus Backnang seine Fans mit seiner Reibeisen-Stimme und seinen gefühlvollen Texten von der ersten Sekunde an mit.

Emotionen pur! Gregor Meyle im Mannheimer Capitol

Markenzeichen der laut Xavier Naidoo (43, „Dieser Weg“) „größten Entdeckung der letzten zehn Jahre“: Meyle lässt sein Publikum an der Entstehungsgeschichte seiner Songs teilhaben, erzählt gerne etwas dazu. Etwa, wie er auf einer Terrasse mit Meerblick im italienischen Stintino seine Liedtexte verfasste.

Der leidenschaftliche Sänger, der meist mit geschlossenen Augen singt und seine Songs ‚lebt‘, hatte im Capitol sein aktuelles Album „New York – Stintino“ im Gepäck, das er teils in den berühmten New Yorker Avatar Studios (Eric Clapton, ‚Boss‘ Bruce Springsteen etc.) einspielte.

Der komplett Star-Allüren-freie Gregor Meyle hatte seinen ganz großen Durchbruch durch die VOX-Sendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“, wo er 2014 mit seinen Interpretationen von Stars wie Xavier Naidoo, Sarah Connor, Roger Cicero oder Andreas Gabalier die Zuschauer wie auch Kritiker beeindruckte!

Am Donnerstag (15. Januar) um 20 Uhr steigt sogar ein zweites Konzert des sympathischen Schwaben. Gut für Künstler und Veranstalter, schlecht für die Fans – ausverkauft!

jb/pek

Quelle: Mannheim24

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Kommentare