Erstaunte Polizisten

Am Bahnhof wird ein Ladendieb festgenommen – mit 4,5 Promille!

+
Ladendieb mit 4,5 Promille festgenommen

Mannheim - Am Dienstagabend wird am Hauptbahnhof Mannheim ein 45-jähriger festgenommen. Beim anschließenden Alkoholtest dürften die Beamten nicht schlecht gestaunt haben! 

Ein Ladendetektiv beobachtet den Mann, wie er mehrere Waren in dem Markt im Hauptbahnhof klauen will. Die Bundespolizei wird verständigt.

Die Beamten bringen den Mann zur Identitätsfeststellung auf die Dienststelle. Weil er nach Alkohol riecht, wird ein Atemalkoholtest durchgeführt. Der Ladendieb hat stolze 4,5 Promille!

Das Erstaunliche: Trotz dieses enorm hohen Alkoholwertes hat der Mann keine größeren Ausfallerscheinungen und kann sogar noch selbstständig laufen!

Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

„Hart aber fair“: Basler beleidigt Özil –  „Körpersprache von einem toten Frosch“

„Hart aber fair“: Basler beleidigt Özil –  „Körpersprache von einem toten Frosch“

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.