„Auch wir müssen mal in die Werkstatt“

Rheinfähre Altrip außer Betrieb!

+
Die Rheinfähre Altrip verabschiedet sich in die Werkstatt.

Mannheim/Ludwigshafen/Altrip - Berufspendler über den Rhein aufgepasst. Vom 26. März bis 8. April steht die Rheinfähre Altrip aufgrund von Wartungsarbeiten still!

Vom 26. März bis 8. April ist die Rheinfähre Altrip außer Betrieb. 

Das Fährschiff muss für grundlegende Wartungsarbeiten in eine Speyerer Werft und kann somit nicht zwischen Altrip und Mannheim verkehren.

Pendler, die den Fährservice nutzen, müssen sich schon am Montag (26. März) auf einen Ausfall einstellen. Wie immer versuchen die Betreiber die Wartungsarbeiten in die Ferienzeit der Bundesländer Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zu legen - so auch diesmal.

Die Rheinfähre bittet um Nachsicht: „Wir bitten um Ihr Verständnis - aber auch wir müssen mal in die Werkstatt!

hew

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Crash auf A6: Auto überschlägt sich und rutscht auf Dach über Autobahn!

Crash auf A6: Auto überschlägt sich und rutscht auf Dach über Autobahn!

Wegen Pokemon Go muss der Krankenwagen kommen: Zwei Männer geraten in brutale Prügelei

Wegen Pokemon Go muss der Krankenwagen kommen: Zwei Männer geraten in brutale Prügelei

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

Oben ohne! Jetzt lässt Boirs Ex' Lilly die letzten Hüllen fallen

Oben ohne! Jetzt lässt Boirs Ex' Lilly die letzten Hüllen fallen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.