Typisierungsaktion der DKMS

Überwältigende Anteilnahme: So viele Menschen lassen sich für Mira (2) und Bahar (22) testen!

+
Bei einer Typisierungsaktion für Bahar und Mira kommen tausende Menschen, um sich als Spender eintragen zu lassen!

Mannheim/Ludwigshafen - Um Spender für Bahar und Mira zu finden, veranstaltet die DKMS eine Typisierungsaktion. Die Anteilnahme der Leute ist überwältigend und tausende kommen vorbei:

Update, 1. Februar 2019: Die kleine Mira (2) darf das Krankenhaus verlassen. Doch nur neun Tage: Sie bekommt einen Virus und muss wieder in die Klinik! Warum die Eltern dennoch hoffen können, dass ihre Tochter wieder ganz gesund wird.

https://www.mannheim24.de/region/mannheim-ludwigshafen-bahar-und-mira-haben-leukaemie-chemotherapie-und-warten-spender-11060669.html

Nach der Typisierungs-Aktion: Wie geht es Mira und Bahar?

Update, 8. Januar 2019: Hat das Warten auf einen Spender ein Ende? So geht es Mira (2) und Bahar (22) jetzt.

Mira und Bahar kämpfen um‘s Überleben

Für die 22-jährige Bahar und die 2-jährige Mira geht es ums Überleben! Beide haben Leukämie und sind auf eine Stammzellenspende angewiesen – einen geeigneten Spender gibt es bisher jedoch noch nicht. Das Leben der beiden besteht seit der Diagnose aus Krankenhausaufenthalten und Chemotherapie

Die DKMS hat am Sonntag (2. Dezember) eine große Typisierungs-Aktion in Ludwigshafen veranstaltet. Mehrere Medien und auch Prominente wie Bülent Ceylan rufen ihre Leser und Fans auf, daran teilzunehmen. In der Mannheimer ‚Breiten Straße‘ sind die Schaufenster mit Plakaten mit dem Typisierungsaufruf tapeziert.

Überwältigende Anteilnahme an Aktion

Und das sorgt für eine gewaltige Anteilnahme: Nicht nur wurden etwa 21.000 Euro für die DMKS gespendet, zudem haben sich 3.367 neue Spender im Carl-Bosch Gymnasium typisieren lassen! Auch Herr Werheid von der DKMS zeigt sich erstaunt und erfreut. Jede Aktion, die über 1.000 Spender bringe, sei schon groß und eine „absolute Ausnahme“!

Das sei jedoch unterschiedlich und variiere je nach Person, Alter und Wohnort des Kranken. Ob sich ein passender Spender für Bahar und Mira unter den Freiwilligen befindet, könne wahrscheinlich erst in drei bis vier Wochen gesagt werden. Die neuen Spender könnten aber auch anderen Menschen in Deutschland, die an Leukämie erkrankt sind, eine Hilfe sein.

________

Spendenkonto der DKMS

Sparkasse Rhein-Neckar-Nord DKMS Spendenkonto 

IBAN: DE59 6705 0505 0039 1828 66 Stichwort: Bahar und Mira

dh

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare