Am helllichten Tag

Brutal: Tritte gezielt gegen den Kopf

+

Mannheim - Fassungslosigkeit und Entsetzen in der Jakob-Trumpfheller-Straße. Ein Mann schlägt am helllichten Tag einen 51-Jährige nieder, tritt gegen seinen Kopf.

Opfer eines brutalen Angriffes wurde am Freitag gegen 16:30 Uhr ein 51-jähriger Mannheimer. 

Zeugen beobachteten, wie ein unbekannter Mann diesen mit der Faust ins Gesicht schlug. 

Schlimmer noch: Nachdem das Opfer zu Boden ging und dort regungslos liegen blieb, trat der Angreifer trotzdem weiter auf den Mann ein. Dabei gingen auch Tritte gezielt Richtung Kopf

Anschließend flüchtete der Täter in einem dunklen Pkw. 

Das Opfer erlitt durch den Angrif mehrere Hämatome und Platzwunden am Kopf und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. 

Die Kriminalpolizei hat nun die weiteren Ermittlungen übernommen und ist zuversichtlich den Täter in den nächsten Tagen ermitteln zu können.

Pol-MA/vp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare