Gar nicht nett

So lästert Enzo in Kult-Serie „Lindenstraße“ über Mannheim!

+
Enzo (Toni Snetberger) lästert am Küchentisch über Mannheim.

Mannheim/München – Ob Du nach diesem Artikel weiterhin jeden Sonntag den Wecker stellst, um bloß nicht die „Lindenstraße“ zu verpassen? Denn in der Kult-Serie wird gegen ‚Monnem‘ geledert!

Ist Dir am Sonntagabend (22. Oktober) beim pflichtgemäßen Schauen der Kult-Serie „Lindenstraße“ um 18:50 Uhr auch fast das Schnittchen im Hals stecken geblieben?

Oder? Geht‘s noch, ARD?

Wie da in der Folge 1.647 „Anders als gedacht“ über unser schönes ‚Monnem‘ gelästert wurde! Ist ja mal gar nicht nett...

Denn Automechaniker Enzo Buchstab (Toni Snetberger, 34), der in seiner Rolle seit geraumer Zeit München den Rücken gekehrt hat und bei Verwandten in Mannheim wohnt, kann sich offensichtlich mit seiner Wahlheimat so gar nicht anfreunden!

Jaqueline hat ihr Gedächtnis verloren, lauscht gebannt Enzos Worten.

Los gehen die ‚Hasstiraden‘ bei einem Gespräch bei einem Dialog am Küchentisch von der an Amnesie (Gedächtnisverlust) leidenden Jaqueline „Jack“ Aichinger (Cosima Viola, 29):
Jack: „Vielleicht kannst Du mir ein bisschen was von früher erzählen? Zum Beispiel, wann wir uns das letzte Mal gesehen haben?
Enzo: „Vor ein paar Wochen. Du warst in Hamburg und hast auf dem Rückweg ‘nen Zwischenstopp in Mannheim eingelegt.
Jack: „Echt?
Enzo: „Ja, wie gesagt, wir waren ziemlich gut befreundet. Ich hab Dir Mannheim gezeigt – fandest Du nicht so prall. Isses es auch nicht! Aber da gibt‘s diesen superleckeren Italiener, da sind wir essen gegangen. Wir haben ‘ne ganze Flasche Rotwein getrunken. War ein sehr schöner Abend. Wir waren super drauf, sind dann nach Hause gegangen...“ 

Enzo mit seiner Serien-Schwester Angelina (Daniela Bette).

Und wenige Minuten später im Gespräch mit seiner Serien-Schwester Angelina (Daniela Bette, 36) vor dem Restaurant „Akropolis“ legt Enzo nochmal ordentlich nach:
Enzo: „Ich mag das ‚Akropolis‘ – in Mannheim gibt‘s keinen guten Griechen!
Angelina: „Mannheim gefällt Dir immer noch nicht so richtig, oder?
Enzo: „Doch, ist halt nicht München. Der Dialekt geht gar nicht!
Angelina: „Des is schää, dass Du widda do bisch...“ 

Doch sieh selbst! Die komplette Folge „Lindenstraße“ findest Du hier in der ARD Mediathek. Für die beiden entsprechenden Szenen spulst Du zu Minute 14:45 bzw. 21:45

>>> TV-Kultserie „Lindenstraße“ fällt fünf Wochen aus

>>> „Lindenstraße“ nimmt Flüchtlingspaar auf

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WM 2018 im Live-Ticker: Wegen Neymars Schwalben - kuriose Aktion in brasilianischer Kneipe

WM 2018 im Live-Ticker: Wegen Neymars Schwalben - kuriose Aktion in brasilianischer Kneipe

Türkei-Wahl: Erdogan-Sieg offiziell bestätigt – Anhänger in Deutschland feiern - Özdemir warnt

Türkei-Wahl: Erdogan-Sieg offiziell bestätigt – Anhänger in Deutschland feiern - Özdemir warnt

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Asylstreit: CSU-Urgestein vergleicht Söder mit Trump - Streit in der Partei wächst

Asylstreit: CSU-Urgestein vergleicht Söder mit Trump - Streit in der Partei wächst

Anschläge auf verschleierte Frauen geplant? Polizei in Frankreich nimmt zehn Verdächtige fest

Anschläge auf verschleierte Frauen geplant? Polizei in Frankreich nimmt zehn Verdächtige fest

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.