Handel im großen Stil

Haftbefehl: Polizei nimmt Neckarstadt-Dealer fest

+
Das gefundene Kokain war bereits verkaufsfertig portioiniert.

Mannheim – Ganze 118 Gramm Koks finden Rauschgiftermittler bei zwei mutmaßlichen Dealern in der Neckarstadt. Sie sollen seit September mit ihrer Ware im Drogengeschäft sein.

Die zwei Männer im Alter von 36 und 42 wurden bereits am Mittwoch, 9. Dezember, kurz nach einem Drogendeal in der Neckarstadt von der Polizei festgenommen.

Dabei beschlagnahmten die Beamten 100 Gramm Kokain. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnungen stellen sie weitere 18 Gramm verkaufsfertig portioniertes Kokain sicher. Zudem haben die Männer mehrere tausend Euro Bargeld, vermutlich aus ihrem illegalen Geschäft, bei sich zu Hause.

Gegen beide Männer hat die Staatsanwaltschaft Mannheim Haftbefehl beantragt. Seit der Vorführung beim Haftrichter am 10. Dezember sind sie in verschiedenen Gefängnissen untergebracht.

pol/sag

Quelle: Mannheim24

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Helmut Kohls Grab für Öffentlichkeit freigegeben 

Helmut Kohls Grab für Öffentlichkeit freigegeben 

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare