Überraschende Wende 

Xavier Naidoo wird NICHT für Deutschland singen! 

+
Xavier Naidoos Auftritt beim ESC wurde offiziell abgesagt. 

Mannheim - Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Xavier Naidoo für Deutschland beim Eurovision Song Contest teilnehmen wird – jetzt sagt der NDR alles wieder ab!

Diese Nachricht überrascht alle: Xavier Naidoo wird 2016 nicht beim Eurovision Song Contest (ESC) in Stockholm für Deutschland singen.

Der NDR hat den Vorschlag am Samstag zurückgezogen, das teilt der Sender mit. Grund dafür sind die heftigen Diskussionen um die Teilnahme des Sängers. „Es war klar, dass er polarisiert, aber die Wucht der Reaktionen hat uns überrascht. Wir haben das falsch eingeschätzt“, erklärt ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber.

Der NDR hatte am Donnerstag mitgeteilt, dass Xavier Naidoo für Deutschland singen soll, ohne dass er sich in einem Vorentscheid gegen andere Kandidaten durchsetzen muss. Das ist jedoch nicht bei allen gut angekommen. Im Internet liefen mehrere Petitionen gegen die ARD-Pläne. 

Die laufenden Diskussionen könnten dem ESC ernsthaft schaden“, so Schreiber weiter. „Aus diesem Grund wird Xavier Naidoo nicht für Deutschland starten.“ So schnell wie möglich soll jetzt entschieden werden, wie der deutsche Beitrag für den ESC in Stockholm gefunden wird. 

Schreiber betont zudem: „Xavier Naidoo ist ein herausragender Sänger, der nach meiner Überzeugung weder Rassist noch homophob ist.

Xavier Naidoo äußert sich selbst auch zu der Entscheidung des NDRs. Auf seiner Facebook-Seite schreibt er: „Vor einigen Monaten ist die ARD auf mich zugekommen und hat mich gebeten, im nächsten Jahr für Deutschland beim Eurovision Song Contest in Stockholm anzutreten. Das war der alleinige Vorschlag der ARD. Ich habe nach reichlicher Überlegung schließlich zugesagt, weil dieser Wettbewerb ein ganz besonderes Ereignis für mich gewesen wäre. Wenn sich nun kurz nach unserer vertraglichen Einigung mit dem NDR und dem Abschluss aller Vorbereitungen die Planungen der ARD durch einseitige Entscheidung geändert haben, dann ist das ok für mich. Meine Leidenschaft für die Musik und mein Einsatz für Liebe, Freiheit, Toleranz und Miteinander wird hierdurch nicht gebremst.

Wegen der heftigen Kritik hatten sich auch Bülent Ceylan und Rea Garvey zu Wort gemeldet und ihrem Freund Xavier Naidoo den Rücken gestärkt. An der Entscheidung des NDRs wird das vermutlich jedoch wenig ändern.

Posted by Bülent Ceylan on Freitag, 20. November 2015

Was sagst DU? Sollte Xavier Naidoo beim ESC 2016 für Deutschland antreten? Stimm ab:

Das Voting ist vorbei.
Ist Xavier Naidoo eine gute Vertretung Deutschlands beim Eurovision Song Contest?
ja
55.4%
ist mir egal
36.66%
nein
7.93%

dpa/mk

Quelle: Mannheim24

Fotos: Oberbürgermeisterwahl Ludwigshafen 2017 – Die Kandidaten

Fotos: Oberbürgermeisterwahl Ludwigshafen 2017 – Die Kandidaten

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Ludwigshafen/Frankenthal

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Ludwigshafen/Frankenthal

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Kommentare