In Katharinenstraße

23-Jährige von Auto erfasst und schwer verletzt

+

Mannheim-Neckarau - Eine 23-jährige Frau verlässt das Auto eines Bekannten und will die Straße überqueren. Dabei übersieht sie einen sich nähernden Fiat.

Bei einem Unfall am Sonntagabend wird eine 23-jährige Fußgängerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Die 23-Jährige steigt gegen 21 Uhr in der Katharinenstraße aus dem Auto eines Bekannten und will die Straßenseite wechseln. Dabei übersieht sie einen in Richtung Germanienstraße fahrenden Fiat.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wird die junge Frau zu Boden geworfen und zieht sich schwere Kopfverletzungen zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden müssen.

Der Fiat-Fahrer bleibt unverletzt.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Martin Schulz (SPD) im Capitol und auf dem Uniplatz

Martin Schulz (SPD) im Capitol und auf dem Uniplatz

Das sind die Anwärterinnen für die Krone der Heidelwiesn Queen

Das sind die Anwärterinnen für die Krone der Heidelwiesn Queen

Zwei Großeinsätze wegen missglücktem Chemieversuch

Zwei Großeinsätze wegen missglücktem Chemieversuch

Kommentare