Zeugen gesucht

Nach Raubüberfall: Wer kennt DIESE Männer? 

+
Polizei sucht mit Bildern aus der Überwachungskamera nach den beiden unbekannten Tätern. 

Mannheim-Rheinau – Nach einem Raubüberfall auf einen Einkaufsmarkt in Mannheim-Neckarau sucht die Polizei jetzt mit Bildern aus der Überwachungskamera nach den beiden unbekannten Tätern. 

Beim Verlassen des Marktes überraschen zwei bewaffnete Männer am Dienstag, 07. April, gegen 22:45 Uhr zwei Angestellte.

Jetzt sucht die Polizei mit Bildern aus der Überwachungskamera nach den beiden unbekannten Tätern!

Polizei sucht mit Bildern aus der Überwachungskamera nach den beiden unbekannten Tätern. 

Täterbeschreibung

Ein Täter ist zirka 1,80 Meter groß, zwischen 20 und 25 Jahre alt und schlank. Er spricht Mannheimer Dialekt. Bekleidet war der junge Mann mit einer schwarzen Regenjacke, schwarzer Sturmhaube, neongelben Turnschuhen und gelben Gummihandschuhen.

Täter Nummer zwei ist in etwa 1,75 Meter groß, ebenfalls zwischen 20 und 25 Jahre alt und schlank. Zum Tatzeitpunkt ist er dunkel gekleidet, trägt eine Sturmhaube und gelbe Gummihandschuhe.

Was ist passiert?

Unter Vorhalt von Schusswaffen werden die zwei Angestellten zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert.

Einer der Täter entnimmt aus dem zuvor geöffneten Tresor Geldscheine und Geldmünzen in Höhe von zirka 2.400 Euro und verstaut die Beute in einer mitgebrachten Plastiktüte. Der zweite Täter nimmt acht Packungen Zigaretten mit, die er ebenfalls in einer Tüte verstaut.

>>> Bewaffneter Raubüberfall auf Einkaufsmarkt

-----------

Die Polizei sucht nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den auf den Fotos abgebildeten Tätern geben können. Diese werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter der Telefonnummer 0621/174/5555 zu melden.

Quelle: Mannheim24

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

Kommentare