Polizei sucht Zeugen

Feuerteufel unterwegs? Schon wieder brennt ein Auto

+
Der am 3. August ausgebrannte Mitsubishi in der Rosenstraße. (Archiv)

Mannheim-Neckarau – Treibt etwa ein irrer Feuerteufel im Mannheimer Süden sein Unwesen und versetzt die Bewohner in Angst und Schrecken? Diesmal brennt ein BMW-Cabrio in der Maxstraße:

Und schon wieder brennt ein Auto mitten in Neckarau!

Nicht mal eine Woche nachdem am späten 3. August gegen 22:30 Uhr ein Mitsubishi Colt in einem Hinterhof in der Rosenstraße ausbrennt, steht am frühen Mittwoch ein BMW-Cabrio in Flammen!

Eine aufmerksame Zeugin bemerkt den gerade erst entstehenden Brand des BMW in der Maxstraße gegen 1:50 Uhr, alarmiert sofort die Feuerwehr. Schnell können die Einsatzkräfte das Feuer löschen und dadurch einen Vollbrand verhindern. Dennoch entsteht ein Schaden von rund 6.000 Euro.

Die Polizei kann nach ersten Erkenntnissen eine Brandstiftung nicht ausschließen! 

Das Kriminalkommissariat Mannheim geht diesem Verdacht nach und prüft auch, ob ein Zusammenhang zu dem brennenden Mitsubishi in der Rosenstraße besteht. Noch gehen die Ermittler dort von einem technischen Defekt aus...

Feuerwehr löscht brennendes Auto in Rosenstraße 

------

Sachdienliche Zeugenhinweise oder Angaben zu verdächtigen Wahrnehmungen unter ☎ 0621/174-5555 an den Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.

>>> Feuerwehreinsatz: Auto brennt in Hinterhof!

>>> Grünstreifenbrand beschädigt zwei Autos: Brandstiftung?

>>> Brandstiftung? Pkw brennt auf Supermarkt-Parkplatz

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Nach Teenie-Randale auf Kerwe: Schaulustige verursachen Großeinsatz der Polizei!

Nach Teenie-Randale auf Kerwe: Schaulustige verursachen Großeinsatz der Polizei!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil – „Körpersprache von einem toten Frosch“

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil – „Körpersprache von einem toten Frosch“

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

Mann (28) droht Bundespolizisten sie mit einem Messer zu töten! 

Mann (28) droht Bundespolizisten sie mit einem Messer zu töten! 

Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.