Gefährliche Körperverletzung

41-Jähriger schlägt Ex krankenhausreif

+
Warum der Mann auf seine Ex losgeht, ist bisher unklar. (Symbolbild)

Mannheim-Neckarstadt - Aus unbekannten Gründen geht der Mann plötzlich auf seine Ex-Freundin los - verfolgt sie sogar noch bis in eine Kneipe! Unter Schock muss das Opfer ins Krankenhaus.

Am frühen Freitagmorgen geht bei der Polizei Neckarstadt ein Notruf ein. Als die Beamten das Café in der Mittelstraße betreten, finden sie eine verängstigte Frau vor, die mit zahlreichen Hämatomen und Kratzwunden übersäht ist. Was ist passiert?

Es stellt sich heraus, dass der 41-Jährige Ex-Freund der jungen Frau aus bisher unbekannten Gründen in ihrer Wohnung auf sie losgeht.

Er schlägt ihr mehrfach ins Gesicht, tritt und würgt sie und stößt sie anschließend sogar die Treppe hinunter!

Die 36-Jährige ergreift mit letzter Kraft die Flucht und findet schließlich Zuflucht in der Kneipe. Doch selbst bis dort hin verfolgt der gewalttätige Mann seine Ex, lässt erst von ihr ab, als die Polizei vor Ort ist.

Das Opfer, das unter Schock steht und über starke Schmerzen klagt, wird in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht.

Gegen den aggressiven Neckarstädter wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Kommentare