Beziehungsdrama 

Freundin gewürgt und mit Messer bedroht!

+
(Symbolbild).

Mannheim-Neckarstadt - Es ist kurz vor 20 Uhr, als der 47-Jährige wutentbrannt auf seine Lebensgefährtin losgeht. Er packt sie am Hals und würgt sie. Dann greift er zum Messer ...

Ein tragisches Beziehungsdrama spiele sich am Mittwochabend in der Pumpwerkstraße in der Mannheimer Neckarstadt ab.

Gegen 19:40 Uhr war ein 47-Jährigerer auf seine 42-jährige Lebensgefährtin losgegangen. Er hatte die Frau am Hals gepackt und gewürgt. Dann bedrohte er sie mit einem Messer und kündigte an, sie umbringen zu wollen. 

Ein Zeuge meldete den Vorfall sofort der Polizei. Mehrere Streifenwagen und Beamte der Hundeführerstaffel rückten aus. 

Die Frau konnte zwischenzeitlich in die Wohnung eines Nachbarn flüchten. 

Als die Polizisten den aggressiven Mann antrafen, zeigte er sich wenig einsichtig. Da er sich nicht beruhigen konnte und weiterhin eine Gefahr für die Geschädigte darstellte, musste er die Nacht auf der Wache verbringen.

Dort stellte sich heraus, dass der Mann stark alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast 3,2 Promille. 

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung. 

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare