Ohne Führerschein

Polizei zieht bekifften Opel-Fahrer (24) aus Verkehr

+
Die Polizei zog in der Neckarstadt einen bekifften Autofahrer aus dem Verkehr (Symbolfoto).

Mannheim-Neckarstadt – Da kommt Einiges auf ihn zu... Die Polizei erwischt einen bekifften 24-jährigen Opel-Fahrer in der Neckarstadt-West mit THC intus – doch damit nicht genug.

Ganz dummer Abend für einen 24-Jährigen in der Neckarstadt-West...

Bei einer Polizei-Kontrolle in der Ludwig-Jolly-Straße gegen 23 Uhr stoppen Ordnungshüter den Opel-Fahrer. 

Im Gespräch ‚beichtet‘ der junge Mann, dass er keinen Führerschein hat!

Doch damit nicht genug: Die Beamten stellen eindeutige Anzeichen auf Drogen-Konsum bei ihm fest.

Auf dem Revier die Bestätigung – ein durchgeführter Test verläuft positiv auf THC. 

Außerdem hat der ertappte ‚Kiffer‘ das Auto ohne Kenntnis des eigentlichen Besitzers benutzt.

Gegen den 24-Jährigen wird jetzt wegen unbefugtem Gebrauch eines Kraftfahrzeuges, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogeneinfluss ermittelt.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Kommentare