Straßensperrung ab 11. November

Käfertaler Straße nur stadteinwärts befahrbar

+
Vom 11. November 2014 bis zum 12. November 2015 bleibt die Käfertaler Straße nur noch stadteinwärts befahrbar (Symbolbild).

Mannheim-Neckarstadt - Für Sanierungsarbeiten muss die Fahrbahn stadtauswärts gesperrt werden. Bis zum 12. September 2015 sollte die Strecke besser umfahren werden ...

Die Käfertaler Straße wird seit Anfang des Jahres saniert und den aktuellen Verkehrsverhältnissen angepasst. 

Seit Mitte August konnten die Bauarbeiten am ersten Bauabschnitt der Gesamtmaßnahme unter Aufrechterhaltung beider Verkehrsrichtungen umgesetzt werden. Nun muss für die endgültige Wiederherstellung der Straße der Abschnitt zwischen der Eisenlohrstraße und der Ludolf-Krehl-Straße teilweise gesperrt werden. Dann werden sowohl Fahrbahn als auch Gehwege saniert. Zudem entstehen neue Radwege und Parkplätze. 

Ab Montagnachmittag, 11. November,  werden die 400 Meter lange Baustelle und die entsprechende Umleitung eingerichtet. Ab Dienstag, 12. November bis September 2015 wird die Käfertaler Straße in diesem Bereich nur noch stadteinwärts nutzbar sein. Eine entsprechende Umleitung für den stadtauswärts fließenden Verkehr wird ausgeschildert. 

Mit 55 Millionen Euro investiert die Stadt 13 Millionen Euro mehr in Straßen, Brücken und Wege als im vergangenen Haushaltsetat. Seit diesem Sommer 2014 wurden mit diesen Mitteln 14 Baumaßnahmen umgesetzt, um kontinuierlich die Infrastruktur zu sanieren. So wurden beispielsweise zahlreiche Radwege ausgebaut, Fahrbahnen saniert, Brückenbauarbeiten  durchgeführt und Fahrbahnen und Gehwege neu gebaut.

Stadt Mannheim/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Kommentare