Zeugen gesucht

Rentnerin (87) schlägt Einbrecher in die Flucht

+
Symbolfoto

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Plötzlich steht ein fremder Mann in der Wohnung einer 87-jährigen Seniorin. Mutig stellt sie den Einbrecher zur Rede - und vertreibt ihn schließlich aus den eigenen vier Wänden.

Es ist der Albtraum vieler Anwohner - einer, der am Sonntagabend für eine 87-jährige Frau in der Moselstraße Realität wurde...

Gegen 19 Uhr steht plötzlich ein fremder Mann in der Wohnung der Rentnerin, verlangt Geld von der Frau.

Die rüstige Seniorin stellt den Einbrecher zur Rede. Weil er kein Geld von ihr bekommt, krallt er sich eine Handtasche und will durch die Haustür flüchten. Die ist jedoch abgeschlossen.

In der Zwischenzeit verständigt die 87-Jährige einen Nachbarn.

Der Täter lässt daraufhin die Tasche fallen und klettert aus dem Fenster, durch das er zuvor eingestiegen war.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verläuft ohne Ergebnis. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Täterbeschreibung: Circa 16 bis 20 Jahre, etwa 1,75 Meter groß, dunkelblonde Haare. Er war bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer dunklen Trainingshose.

-----

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter Telefon 0621/33010 in Verbindung zu setzen.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Kommentare